10 Gründe – Warum du mehr Nüsse essen solltest

Von   23. November 2015

10 Gründe für mehr Nüsse

Nüsse stellen häufig ein sehr beliebtes Streitthema dar. Da Nüsse einen relativ hohen Fettgehalt haben, schrecken viele Menschen davor zurück, viel davon zu essen.

Dabei sind Nüsse eine absolut empfehlenswert:

  1. Nüsse senken den Cholesterinspiegel
  2. Nüsse schützen vor Herzinfarkt
  3. Nüsse haben eine entzündungshemmende Wirkung
  4. Nüsse können das Risiko für Diabetes für Diabetes reduzieren
  5. Nüsse enthalten viele wertvolle Vitamine (Vitamin B und E) und Mineralstoffe (Magnesium, Kalium, Phosphor)
  6. all diese Bestandteile wirken zudem auch gegen Stress
  7. Nüsse enthalten viele Balaststoffe und machen lange satt
  8. Nüsse haben in den meisten Fällen einen sehr geringen Kohlenhydrat-Anteil und sorgen damit für einen stabilen Insulinspiegel  –  Die Folge? Man kann sich zügeln und hört auf zu essen, wenn man satt ist.
  9. hoher Gehalt an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren –> diese Fettsäuren haben vielerlei positive Eigenschaften wie z.B.: entzündungshemmend, blutverdünnend, stimmungsaufhellend
  10. praktische Zwischenmahlzeit –> lange haltbar, kleckern nicht, krümeln kaum

Aber Vorsicht! – Folgendes solltest du beachten:

Beachte bei Nüssen

  • Nüsse sind aufgrund ihres hohen Fettgehalts sehr kalorienreich. Aus diesem Grund hilft es gar nicht, zusätzlich eine handvoll Nüsse pro Tag zu futtern. Das führt auf Dauer zur Gewichtszunahme, was wiederum mit anderen Problemen einhergeht. Stattdessen sollte man lieber andere Zwischenmahlzeiten am Tag durch Nüsse ersetzen. Alternativ können Nüsse auch ins Frühstück integriert werden. Naturjoghurt mit 2 handvoll Nüssen und Obst ist super gesund und sehr lecker (wers etwas sßer mag, kann noch einen EL Honig hinzufügen)
  • Die Nüsse sollten in ihrer Rohform verzehrt werden. Gesalzene oder geröstete Nüsse sind weniger gesund. Gesalzene Nüsse haben einen großen Anteil an Kochsalz, das wiederum zu hohem Blutdruck führen kann. Die gerösteten Nüsse hingegen werden sehr stark erhitzt, wodurch viele Vitamine und Mineralstoffe verloren gehen und letztlich nur noch kleine Kalorienbomben ohne gesundheitliche Vorteile über bleiben.
  • Nuss ist nicht gleich Nuss. Nüsse unterscheiden sich sehr stark im Kalorien-, Fettgehalt. Zudem gibt es auch große Preisunterschiede.

Schau dir hier den Nährstoff- und Preisvergleich an.

Berechne hier, wieviel du bei Online-Bestellungen von Nüsse sparen kannst

2 Kommentare in “10 Gründe – Warum du mehr Nüsse essen solltest

  1. Pingback: Haselnüsse deutlich teurer in 2015 | Rezeptrechner

  2. Pingback: Nüsse günstig online kaufen | Rezeptrechner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.