Kostenlose Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken als PDF herunterladen und Broteinheiten Berechnen mit dem Rezeptrechner oder App für Rezepte.

Was sind eigentlich Broteinheiten?

Die Broteinheit ist ein altes Berechnungsmaß für den Kohlenhydrategehalt von Lebensmitteln bzw. Mahlzeiten.

Eine Broteinheit gibt an wie viele Kohlenhydrate eine Mahlzeit enthält.

Die Definition einer Broteinheit schwankt dabei zwischen Deutschland und der Schweiz. In Deutschland entspricht 1 Broteinheit 12g Kohlenhydraten. In der Schweiz hingegen wird 1 Broteinheit mit 10g Kohlenhydraten bemessen. In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, wie du mit Hilfe meiner Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken als PDF ein besseres Gefühl entwickelst für die Broteinheiten in Lebensmitteln.

Broteinheiten Tabelle (PDF)

Im Alltag hilft es zunächst einmal einfache BE Tabellen zu nutzen um ein besseres Gefühl dafür zu erhalten, welche Lebensmittel eigentlich wieviele Kohlenhydrate haben. Im folgenden kannst du eine relativ umfängliche Lebensmittelliste herunterladen, die dir zeigt, welche Lebensmittel eigentlich überhaupt Kohlenhydrate beinhalten und wieviele. 

Broteinheiten Tabelle für Lebensmittel

Eine Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken findest du in diesem Artikel. 

Berechnen der Broteinheiten

Um sich das lästige Broteinheiten Berechnen zu sparen gibt es mittlerweile diverse Broteinheiten Rechner, die es ermöglichen nicht nur das Nährwerte Berechnen sondern auch das Berechnen der Broteinheiten für Mahlzeiten. Das automatische Broteinheit Berechnen spart Zeit und jede Menge Nerven. Auch der Rezeptrechner als einfacher BE Rechner bietet eine solche Broteinheit Berechnen Funktionalität im Rezeptrechner PRO Abonnement. Hier kannst du den Online Rechner direkt ausprobieren: https://www.rezeptrechner-online.de/

Broteinheiten Rechner – Rezeptrechner Online

Mit dem Rezeptrechner Online kannst du schnell und einfach die Nährwerte und Broteinheiten Berechnen für deine eigenen Rezepte. Du kannst den Rezeptrechner über den folgenden Button direkt kostenlos und ohne Anmeldung ausprobieren. Für die Berechnung der Broteinheiten benötigst du einen entsprechenden PRO Diabetiker Account. Mit diesem Account kannst du ebenfalls in der Rezeptrechner App 2.0 auf deine Rezepte zugreifen, diese verwalten und Broteinheiten sowie weitere Nährwerte (Zucker, Makros, KE, FPE uvm) berechnen.

Broteinheiten Berechnen

www.rezeptrechner-online.de

Broteinheiten Rechner App

Sowohl mit dem Rezeptrechner Online als auch mit der Rezeptrechner App kannst du nun für deine Mahlzeiten und Rezepte nicht nur die Makro Nährwerte berechnen sondern auch die Broteinheiten (BE), Kohlenhydrate Einheiten (KE) und Fett-Protein-Einheiten (siehe auch FPE berechnen). Und zwar kannst du die Nährwerte immer berechnen pro 100g, pro Portion, pro Rezept und sogar für die eigene Menge. Dazu benötigst du einen Rezeptrechner PRO Diabetiker Account. 

Broteinheiten berechnen mit der App

Rezeptrechner App 2.0 – mehr dazu unter www.rezeptrechner.de/rezeptrechner-app-2-0/

Kalorienzähler kostenlos ausprobieren online

Mit der Online Version und der App 2.0 des Rezeptrechners kannst du nun auch die Broteinheiten, Kohlenhydrateinheiten und Fett-Protein Einheiten deiner Mahlzeiten berechnen. Hierfür benötigst du ein Rezeptrechner PRO Diabetiker Abonnement. Dieses kostet 39,99 € pro Jahr. Hier erfährst du mehr zum Rezeptrechner PRO Diabetiker.

Mehr dazu erfährst du unter  Broteinheiten App

BE in Lebensmitteln

Das Leben und insbesondere die Mahlzeiten bei Diabetes sind geprägt vom Lebensmittel Nachschlagen in BE Tabellen. Um diesen Prozess etwas angenehmer zu gestalten nutzen viele Diabetiker kleine Merkzettel, auf denen sie dich Broteinheiten Beispiele, also Beispiele für bestimmte Lebensmittel aufschreiben. Die typischsten (meist im Internet gesuchtesten) Beispiele für Broteinheiten von bestimmten Lebensmitteln sind die folgenden Broteinheiten Beispiele:

Beispiele für Broteinheiten in Lebensmitteln
  • 1 Pizza (350) enthält 8-10 Broteinheiten
  •  Kartoffel (80g) enthält ca. 1 Broteinheit
  • 1 großer Apfel (115g) enthält 3,3 Broteinheiten
  • 1 große Banane (140g) enthält ca. 2,4 Broteinheiten
  • 100g gekochter Reis enthalten 2,3 Broteinheiten
  • 1 Broteinheit sind 0,33 Liter Bier

Broteinheiten (BE) vs. Kohlenhydrateinheit (KE)

Neben der Broteinheit gibt es auch noch die Messgröße Kohlenydrateinheit (KE).

1 Kohlenhydrateinheit entspricht 10g Kohlenhydraten.

Da die Verwendung von Broteinheit und Kohlenhydrateinheit immer wieder zu Verwirrung führt, wird der Begriff Broteinheit seit 2012 laut Diätverordnung in keinem Regelwerk mehr offiziell verwendet. Dennoch ist der Begriff Broteinheit heute immer noch sehr geläufig.

Die Ursache für die unterschiedlichen Messgrößen liegt in der Geschichte Deutschlands. in den neuen Bundesländern galten KE (Kohlenhydrateinheiten) als Richtwert bei Diabetes. In den alten Bundesländern waren die Broteinheiten (BE) die führende Messgröße. International haben sich mittlerweile die KE durchgesetzt. Mehr zum KE Berechnen erfährst du auch hier.

Glykämischer Index

Abgesehen von Broteinheit Berechnen ist für Diabetiker auch der Glykämische Index bzw. die Glykämische Last sehr relevant. Der Glykämische Index gibt grundsätzlich an, wie schnell der Blutzuckerspiegel bei Aufnahme von 50g Kohlenhydraten ansteigt. Wenn du mehr zum Thema Glykämischer Index bzw. Glykämische Last Berechnen erfahren möchtest, empfehle ich dir folgenden Artikel.

Tabelle Glykämischer Index & Glykämische Last

Glykämischer Index Tabelle (PDF)

Finde hier eine Tabelle zum Herunterladen als PDF mit Angabe für Glykämischer Index (GI) und Glykämische Last (GL) gängiger Lebensmittel. Siehe auch: Glykämischer Index Tabelle PDF

Wieviel Broteinheiten für Diabetiker?

Die Maßeinheit Broteinheit ist vor allem für Diabetiker wichtig um zu verstehen, wie viel Insulin gespritzt werden muss bzw. wie viele Kohlenhydrate man zu sich nimmt. Diabetiker nutzen deswegen in der Regel auch Kohlenhydrate Tabelle bzw. BE Tabellen um zu verstehen, wieviel Broteinheiten sie mit einer Mahlzeit zu sich nehmen. Meine Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken und Herunterladen gibt eine praktische Übersicht zu dem Kohlenhydratgehalt für die gängigsten Lebensmittel: