Wer selbstgemachte Lebensmittel verkaufen möchte und hier mit Lieferanten und dem Handel (Einzelhandel, Großhandel) agiert, der wird über kurz oder lang auch mit Produktspezifikationen für Lebensmittel konfrontiert sein (teilweise auch als Produktdatenblatt, Datenblatt oder Produktblatt für Lebensmittel bezeichnet). Das liegt entweder daran, dass man selbst Produktspezifikationen für Produkte von Lieferanten benötigt, oder weil man eine Produktspezifikation für die eigenen Lebensmittel, die man wiederum an Kunden verkauft, erstellen muss. In diesem Artikel erkläre ich, wie eine typische Produktspezifikation für Lebensmittel aussehen sollte. Ich zeige dir, welche Angaben enthalten sein sollten anhand einer Vorlage. Zudem erkläre ich, wie du mit Hilfe der Rezeptrechner Software eine Produktspezifikation für deine Lebensmittel und Rezepte erstellen kannst.

Zeit & Kosten sparen | Produktspezifikation

Mit dem Rezeptrechner stelle ich eine Rezepte Software zur Verfügung mit Fokus auf kleinere Betriebe (Bäckereien, Konditoreien, Manufakturen etc.). Ich helfe dabei, Zeit und Kosten zu sparen bei allen Aspekten rund um Nähwertberechnung, Kennzeichnung der Lebensmittel (Etiketten erstellen, Allergene Liste erstellen, in Zukunft auch Preiskalkulationen und Mengenrechner). Seit kurzem biete ich mit der Software nun auch eine Funktion um schnell & einfach eine Produktspezifikation für die Rezepte und Lebensmittel zu erstellen. Dafür benötigst du eine Jahreslizenz für den Rezeptrechner PRO Business

Produktspezifikation PDF erstellen

Was genau ist eine Produktspezifikation für Lebensmittel?

Lass uns erst einmal ganz simpel starten. Viele kleine Hersteller, die noch relativ neu im Bereich Lebensmittelindustrie tätig sind, fragen sich, was genau eigentlich eine Produktspezifikation für Lebensmittel ist. Die Produktspezifikation ist im Bereich Qualitätsmanagement für Lebensmittel angesiedelt. Sie dient als Qualitätsstandard sowohl für das einkaufende als auch das verkaufende Unternehmen. Die Lebensmittel Spezifikation enthält grundsätzlich eine sehr ausführliche Beschreibung des Produkts. Dazu zählen Inhaltsstoffe aber auch diverse weiterführende Aspekte wie beispielsweise eine Nährwertdeklaration. Viele Aspekte ähneln den Pflichtangaben auf dem Lebensmitteletikett (siehe Lebensmittelkennzeichnung).

Es handelt sich dabei nicht um ein Gesetz, sondern vielmehr um eine Anforderung von Betrieben und Unternehmen untereinander. Das hängt nicht zuletzt dann doch wieder mit der LMIV (Lebensmittelinformationsverordnung) zusammen. Denn diese erfordert diverse Angaben auf Lebensmittel Etiketten und zur Allergenkennzeichnung. Sofern produzierende Betriebe Lebensmittel vom Lieferanten verarbeiten, sind die Lieferanten verpflichtet eine Produktspezifikation zu liefern. Selbst wenn der Lieferant gemäß LMIV keiner Kennzeichnungspflicht für seine Lebensmittel unterliegt, ist somit indirekt doch wieder eine Kennzeichnung erforderlich.

Das ist zum Beispiel bei vielen Bäckereien und Metzgereien der Fall, die Ihre Lebensmittel an Betriebe weiterverkaufen. Mit der Software vom Rezeptrechner erhalten diese Betriebe die Möglichkeit, nun schnell & einfach auch eine Produktspezifikation für Lebensmittel als PDF zu erstellen. Momentan kann man noch nicht alle Angaben speichern. Aber auch diese Funktion folgt in Kürze.

Produktspezifikation für Lebensmittel | Vorlage

Hier findest du nun eine kleine Vorlage für eine Produktspezifikation. Zu den typischen Angaben einer Produktspezifikation für Lebensmittel gehören:

  • Lebensmittelbezeichnung
  • ein Bild vom Lebensmittel
  • eine Nährwertdeklaration (siehe auch Nährstoffe Tabelle)
  • eine Zutatenliste
  • eine Allergenkennzeichnung
  • optional: weiterführende Informationen zur Deklaration (Stichwort Deklarationshinweis)
  • optional: weiterführende Hinweis zum Produkt und zur Produktion oder der Herkunft
  • Informationen zur Verpackung, EAN Code, Artikelnummer, Marke, Qualität, Gewicht, Herkunft, Bio Deklaration, Öko Kontrollstelle
  • Hersteller Adresse

Je nach Betrieb und Lebensmittel kann die Produktspezifikation ein bisschen anders aussehen. Zudem sind nicht alle Angaben für alle Betriebe verpflichtend oder relevant. Die genauen notwendigen Angaben sollte man mit den Betrieben direkt klären.

Spezifikation Lebensmittel

Lebensmittel Produktspezifikation erstellen | Software

Mit der Rezeptrechner Software haben Lebensmittelproduzenten nun auch die Möglichkeit eine Produktspezifikation für die Lebensmittel zu erstellen. Da es sich beim Rezeptrechner auch um eine Software zur Nährwertberechnung handelt, wird automatisch auch eine Nährwertdeklaration in Form einer Nährwerttabelle mit erstellt. Die einzelnen Angaben für die Spezifikation können individuell ein- und ausgeblendet werden. Diese Funktion ist nur eine von vielen vom Rezeptrechner PRO Business. Als Nutzer dieser Software bekommt man Zugriff zum Nährwertrechner, zum Etiketten Generator zur Preiskalkulation, zur Allergenkennzeichnung und neuerdings eben auch auf die Produktspezifikation. Im folgenden erläutere ich einmal, wie man den Rezeptrechner nutzt.

Schau dir das Video an, in dem ich dir zeige, wie die Software zum Erstellen der PDF Produktspezifikation funktioniert. Unter dem Video findest du zudem noch einmal eine Schritt für Schritt Anleitung mit der entsprechenden Verlinkung.

So geht’s:

Zunächst einmal kannst du dich kostenlos registrieren und den Rezeptrechner kostenfrei ausprobieren. Dazu erstellst du über folgenden Link ein Konto (indem du auf Registrieren klickst). Im Anschluss müssen wir einmal deine E-Mail Adresse verifizieren. Dazu bekommst du eine E-Mail. Prüfe auch deinen Spam Ordner. Manchmal landen die E-Mails versehentlich dort. Sobald du deine E-Mail Adresse verifiziert hast, kannst du dich über den Link anmelden. Nun kannst du damit loslegen und dein erstes Rezept eingeben.

Schau dir am besten auch die Anleitung an. Dort erkläre ich Schritt für Schritt, wie du den Rezeptrechner nutzt.

  1. Rezepteingabe über Rezeptrechner Online
  2. Rezept speichern
  3. Upgrade durchführen
  4. in der Rezeptdatenbank für PRO Nutzer anmelden
  5. Produktspezifikation (PDF) für einzelne Rezepte erstellen

Du kannst die Spezifikation für die einzelnen Rezepte noch individuell anpassen. Zudem hast du die Wahl zwischen 2 verschiedenen Layouts. Füge noch ein Bild hinzu und/ oder nutze einen kleinen Banner mit deinem Unternehmenslogo.

Sobald du mit der Gestaltung zufrieden bist, klicke den PDF Knopf um die Datei herunterzuladen und auszudrucken. Du kannst die Datei direkt im Browser drucken oder alternativ herunterladen. Prüfe den Download Ordner nach dem Herunterladen. Dort landen die Dateien in der Regel.

Einige weiterführende Links zur Software und generellem Wissen für Lebensmittelhersteller findest du hier:

Bei Fragen oder Weiterentwicklungswünschen kannst du mir immer gerne eine E-Mail schreiben an [email protected]

Zeit & Kosten sparen | Produktspezifikation

Mit dem Rezeptrechner stelle ich eine Rezepte Software zur Verfügung mit Fokus auf kleinere Betriebe (Bäckereien, Konditoreien, Manufakturen etc.). Ich helfe dabei, Zeit und Kosten zu sparen bei allen Aspekten rund um Nähwertberechnung, Kennzeichnung der Lebensmittel (Etiketten erstellen, Allergene Liste erstellen, in Zukunft auch Preiskalkulationen und Mengenrechner). Seit kurzem biete ich mit der Software nun auch eine Funktion um schnell & einfach eine Produktspezifikation für die Rezepte und Lebensmittel zu erstellen. Dafür benötigst du eine Jahreslizenz für den Rezeptrechner PRO Business

Produktspezifikation PDF erstellen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner