App für Diabetiker

App für Diabetiker

Du suchst nach einer App für Diabetiker Typ 1, 2 oder 3 für iPhone oder Android? Mit der Rezeptrechner App für Diabetiker (iOS & Android) kannst du kostenlos die Kohlenhydrate berechnen und weitere Makronährstoffe berechnen, sowohl mit dem iPhone als auch mit einem Android Handy. Die App ist dadurch ideal für Diabetiker, egal ob Typ 1, 2 & 3 Diabetes. Es gibt natürlich sehr unterschiedliche Apps für Diabetiker. Insofern ist es schwer zu sagen, welche die beste App für Diabetiker ist. Das hängt letztlich auch immer von der Intention ab, die man mit der App verfolgt. Manche suchen eine App zum Nährwerte berechnen und Diät Tagebuch führen. Andere suchen einfach nur eine Rezepte App für Diabetiker Mahlzeiten. Und dann sind manche Nutzer auch einfach nur auf der Suche nach einer Lebensmittel App. In diesem Artikel möchte ich einmal erläutern, unter welchen Umständen die Rezeptrechner App sich für Diabetiker eignet.

App für Diabetiker kostenlos ausprobieren

App für Diabetiker – Jetzt kostenlos ausprobieren

Du kannst die Rezeptrechner App kostenlos herunterladen und diese auch ohne Probleme einfach dauerhaft kostenlos nutzen, wenn du nur die Makronährstoffe für deine Lebensmittel berechne möchtest. Mit der App kannst du aber auch die Broteinheiten (BE), Kohlenhydrate Einheiten (KE) und Fett-Protein-Einheiten (FPE) berechnen für deine Rezepte und Lebensmittel je 100g, je Portion und je Rezept. Hierfür benötigst du allerdings einen PRO Diabetiker Account. Dieser kostet allerdings auch nur 9,99 € pro Jahr (also weniger als 0,84 € pro Monat). Mit dem Rezeptrechner PRO Diabetiker Account kannst du bis zu 150 Rezepte (oder Mahlzeiten) und 150 Lebensmittel mit eigenen Nährwertangaben berechnen. Die Rezeptrechner App gibt’s natürlich für Diabetiker sowohl für iPhone als auch Android. 

Features der App für Diabetiker

Die folgenden Features erwarten dich in der Rezeptrechner App 2.0:

Nährwerte Berechnen für Rezepte & Mahlzeiten

Die Rezeptrechner App ist primär dazu gedachte, die Nährwertangaben für Rezepte und selbst gemachte Lebensmittel zu berechnen. Man gibt dafür die vollständige Zutatenliste vom Rezept ein und erhält als Ergebnis die Nährwerte je 100g, je Rezept, je Portion oder je eigene Menge. Das heißt, wenn ein Rezept für mehrere Portionen gedacht ist, kann man auch seine Mahlzeit abwiegen und für eine eigene Menge die Nährwerte berechnen. Insbesondere das Berechnen der Kohlenhydrate ist für viele Diabetiker wichtig. Die Berechnung der Kohlenhydrate für Diabetiker ist mit der Rezeptrechner App auch kostenlos möglich (siehe auch Kohlenhydrate Rechner App). 

Zutateneingabe per Importfunktion – schnell & einfach

Die Nährwertberechnung erfolgt dabei, indem man die einzelnen Zutaten und Mengen eines Rezepte eingibt. Mit der Importfunktion kann man auch Copy&Paste anwenden und direkt eine vollständige Zutatenliste eingeben. Der Algorithmus erkennt dabei die meisten Zutaten aus der Eingabe automatisch. Das erspart viel Zeit und Aufwand bei der Eingabe. Ab und zu muss man noch einmal manuell nachbessern. Wer lieber die manuelle Funktion nutzt, kann auch nach einzelnen individuellen Zutaten suchen und auswählen. Die App für Diabetiker eignet sich demnach auch, wenn man typische Rezepte im Internet regelmäßig nachkocht und hierfür gerne die Nährwert berechnen möchte. Man kann dann einfach direkt die Zutatenliste aus dem Rezept kopieren und in der App einführen – egal ob Typ 1 oder Typ 2 Diabetiker.

Broteinheiten, KE und FPE berechnen

Abgesehen von den Makronährwerten und dem Energiegehalt kann man mit der Rezeptrechner App auch die Broteinheiten berechnen. Die Rezeptrechner App ist also auch die ideale Broteinheiten App. Auch das Berechnen der Kohlenhydrate Einheiten und das FPE berechnen ist mit der App möglich. Die BE, KE und FPE werden dabei ebenfalls immer pro Rezept, pro 100g, pro Portion und pro eigene Menge berechnet. Für das Berechnen der zusätzliches Diabetes Werte benötigt es allerdings das upgrade zum Rezeptrechner PRO Diabetiker.

Rezeptverwaltung & eigene Lebensmittel eingeben

Die Rezepte können natürlich in der Rezeptdatenbank gespeichert werden und jederzeit wieder aufgerufen werden. Man kann sich auch Notizen machen und die Zubereitungsschritte notieren. Für den Fall, dass bestimmte Zutaten fehlen, können diese auch mit eigenen Nährwertangaben im Account hinterlegt werden.

Schritt für Schritt Anleitung

Der Start mit der App für Diabetiker (egal ob Typ 1 oder Typ 2) ist zwar eigentlich nicht schwer, dennoch ist es für manche ziemlich viel. Aus diesem Grund kommt die App mit einer einfachen Schritt für Schritt Anleitung. Hier wird ganz einfach und verständlich mit Bildern und Videos erklärt, wie man die App verwendet.

 

Rezeptrechner App PRO Diabetiker Upgrade

Rezeptrechner PRO Diabetiker Upgrade

Das Rezeptrechner PRO Diabetiker Upgrade kann sowohl innerhalb der App im Profil oder auch über Digistore24 durchgeführt werden. Wenn man das upgrade über die App im Profil für die Diabetiker durchführt, dann bezahlt man direkt über den Appstore oder Google Playstore. Der jeweilige Rezeptrechner Account wird auf PRO Diabetiker umgestellt und im Anschluss kann man die gleichen Login Daten auch verwenden um den Rezeptrechner Online im Diabetiker Paket zu nutzen. 

Weitere Features der App für Diabetiker in Planung

Die App, genau so wie der Rezeptrechner Online werden ständige weiterentwickelt. Es sind schon viele neue tolle Funktionen in Planung, unter anderem:

Berechnung vom Glykämischen Index (GI) und Glykämischer Last (GL)

Sowohl im Rezeptrechner Online als auch in der App wird man noch in 2022 in der Lage sein, den Glykämischen Index und auch die Glykämische Last für Lebensmittel und Rezepte zu berechnen. Diese Funktionen wünschen sich diverse Diabetiker, insbesondere innerhalb der App – egal ob Typ 1 oder Typ 2 Diabetiker. Mit dieser Funktion hilft die App für Diabetiker die Kohlenhydrate noch besser im Blick zu haben und zu verstehen, wie schnell der Blutzuckerspiegel beim Essen steigt. Deswegen werden wir diese Funktion nun auch noch einmal priorisieren und versuchen, diese so schnell wie möglich einzuführen. Das ist natürlich für eine App für Diabetiker eine sehr sehr wichtige Funktion.

Erweiterung der Zutatenauswahl um den BLS

Auch die Zutatenauswahl wird noch einmal erweitert. Die öffentliche Lebensmittel Datenbank in der App für Diabetiker bietet momentan ca. 1000 Zutaten zur Auswahl. Diese wird bald um den Bundeslebensmittelschlüssel erweitert. Damit wird die Zutatenauswahl auf mehr als 14.000 Zutaten erweitert. Dies ist auch schon in Entwicklung, sowohl für die iPhone als auch die Android Diabetiker App.

Update Juni 2022: Über den Rezeptrechner Online könnt ihr nun bereits auf die Nährwertdatenbank vom Bundeslebensmittelschlüssel zugreifen. Die Erweiterung der mobile App folgt auch demnächst (siehe auch Bundeslebensmittelschlüssel App). 

Ernährungsplan für Diabetiker erstellen

Eine weitere tolle Funktion gibt es zunächst nur für den Laptop bzw. PC. Seit kurzem ist schon die erste Version vom Ernährungsplan Tool live. Mit diesem neuen Tool kann man kostenlos seinen eigenen 1 Woche Ernährungsplan erstellen. Man hat dabei die Auswahl aus öffentlichen Rezepten. Alternativ kann man sich auch anmelden und seine eigenen individuellen Rezepte für das Erstellen vom Ernährungsplan als PDF zum ausdrucken nutzen. Die öffentliche Rezeptsammlung wird nun sukzessive auch mit Rezepte für Diabetiker erweitert. Zudem ist die Erweiterung der Nährwertberechnung im Ernährungsplan um die Berechnung von Broteinheiten, KE, FPE sowie GI und GL geplant. Sobald diese Funktionen zur Verfügung stehen, handelt es sich hierbei wirklich um ein tolles neues Tool zum Ernährungsplan für Diabetiker kostenlos erstellen.

 

 

Ernährungsplan Diabetes

Ernährungsplan erstellen bei Diabetes

Mit dem neuen Tool vom Rezeptrechner kann man nun einen Ernährungsplan als PDF erstellen, ideal bei Diabetes denn in Kürze werden nicht nur die Makronährwerte sondern auch BE, KE und FPE angezeigt werden. Hier kannst du den Ernährungsplan kostenlos ausprobieren.

Weitere kostenlose Angebote für Diabetiker

Mit dem Rezeptrechner und chooseyourlevel erhalten Diabetiker, egal ob Typ 1 oder 2, nicht nur Zugriff auf eine Diabetes Rechner App sondern können auch jede Menge weitere kostenlose PDFs zum Ausdrucken herunterladen. Insbesondere die Kohlenhydrataufnahme steht ja bei Diabetes im Vordergrund. Deswegen interessieren sich viele Diabetiker auch für eine Kohlenhydrate Tabelle als PDF zum Ausdrucken. Für viele ist aber nicht nur die Angabe der Kohlenhydrate in Lebensmitteln relevant, sondern vor allem die Angabe der Broteinheiten oder Kohlenhydrate Einheiten. Aus diesem Grund stellen wir hier auch eine kostenlose Broteinheiten Tabelle als PDF zum ausdrucken zur Verfügung. Abgesehen davon kann man die Kohlenhydrate für Lebensmittel aber auch mit der Rezeptrechner App nachschlagen, wodurch sich diese ebenfalls für Diabetiker eignet, egal ob Typ 1, 2 oder 3.

Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken

Im Alltag hilft es zunächst einmal einfache BE Tabellen zu nutzen um ein besseres Gefühl dafür zu erhalten, welche Lebensmittel eigentlich wieviele Kohlenhydrate haben. Im folgenden kannst du eine relativ umfängliche Lebensmittelliste herunterladen, die dir zeigt, welche Lebensmittel eigentlich überhaupt Kohlenhydrate beinhalten und wieviele. Mehr zur Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Broteinheiten Tabelle für Lebensmittel
Ernährungsplan für Diabetiker

Ernährungsplan für Diabetiker

Mit dem Rezeptrechner kann man nun auch einen PDF Ernährungsplan für Diabetiker (Typ 1 & Typ 2) erstellen. Aktuell werden dabei schon die Makronährstoffe und demzufolge auch die Kohlenhydrate angezeigt. Da bei Diabetes aber natürlich noch weitere Aspekte relevant sind, wie zum Beispiel der Glykämische Index, die Glykämische Last oder auch die Berechnung der Broteinheiten, Kohlenhydrateinheiten und Fett-Protein-Einheiten, ist diese Erweiterung bereits in Planung. Du kannst den Ernährungsplan für Diabetiker hier direkt kostenlos ausprobieren. 

Ernährungsplan Diabetes

Ernährungsplan erstellen bei Diabetes

Mit dem neuen Tool vom Rezeptrechner kann man nun einen Ernährungsplan als PDF erstellen, ideal bei Diabetes denn in Kürze werden nicht nur die Makronährwerte sondern auch BE, KE und FPE angezeigt werden. Hier kannst du den Ernährungsplan kostenlos ausprobieren.

Ernährungsplan bei Diabetes

Jetzt kannst du kostenlos einen Ernährungsplan für Diabetiker mithilfe des Rezeptrechners online erstellen (siehe auch Ernährungsplan Generator). Nutze das Tool, um dir eine Übersicht über die Nährwerte von Rezepten zu verschaffen. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Broteinheiten (BE),
Kohlenhydrateinheiten (KE) und Fett-Eiweiß-Einheiten (FPE) zu berechnen. Der Rezeptrechner ist auch dann geeignet, wenn du einen Ernährungsplan für Diabetiker Typ 2 zum Abnehmen erstellen möchtest.

Als Diabetiker ist man tagtäglich vor eine besondere Herausforderung gestellt: Bei jeder Mahlzeit muss die Menge an Kohlenhydraten im Blick behalten werden. Dies ist unabdingbar, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Leider ist das Berechnen von Kohlenhydraten jedoch nicht immer selbstverständlich und bereitet Betroffenen so manches Kopfzerbrechen. Hier kann also ein Ernährungsplan helfen, der Kohlenhydrate berechnet. Nur wie geht man hier vor? Der Rezeptrechner online kommt hier genau richtig, denn mit diesem praktischen Tool lassen sich problemlos die Nährwerte verschiedener Lebensmittel und Rezepte berechnen.

Ernährungsplan für Diabetiker Typ 1 und Typ 2

Obwohl die Ursachen der Erkrankung bei Diabetes Typ 1 und Typ 2 unterschiedlich sind, sind die Symptome jedoch gleich: Die Blutzuckerwerte sind erhöht, dem Körper mangelt es an Insulin. Für Menschen, die unter Diabetes Typ 1 leiden, ist es besonders wichtig, die Aufnahme von Kohlenhydraten streng zu kontrollieren. Bei Diabetes Typ 2 kann eine Low-Carb-Ernährungsweise unter Umständen sogar zu einer Besserung der Symptome führen. Doch ist es nicht immer einfach, die Aufnahme von Kohlenhydraten zu kontrollieren. Hierbei helfen dir der Rezeptrechner Online und die Rezeptrechner App: Mit diesem Nährwertberechnungsprogramm für eigene Rezepten und Lebensmitteln kannst du problemlos einen Ernährungsplan für Diabetiker vom Typ 1 erstellen. Darüber hinaus hast du mit dem Rezeptrechner PRO Diabetiker auch die Möglichkeit, bei einem Ernährungsplan für Diabetiker vom Typ 2 Broteinheiten (BE),Kohlenhydrateinheiten (KE) und Fett-Eiweiß-Einheiten (FPE) zu berechnen. Für das Jahr 2022 ist bereits eine Erweiterung in Planung: Bald wird es möglich sein, den glykämischen Index (GI) und die glykämische Last (GL) zu berechnen.

BE Rechner App - Diabetes

Diabetes Rechner - Jetzt Ausprobieren

Du kannst die neue Rezeptrechner App 2.0 hier direkt herunterladen und kostenlos ausprobieren. Um auch die Broteinheiten (BE), KE, Zucker für deine Mahlzeiten mit dem Rechner ermitteln zu können, benötigst du das PRO Diabetiker upgrade. Das upgrade kannst du direkt in der App im Profil oder über Digistore24 durchführen.

Was sind Broteinheiten?

Broteinheiten sind ein Maß für den Kohlenhydratgehalt eines bestimmten Lebensmittels. Eine Broteinheit entspricht 12 Gramm Kohlenhydraten. Die Bezeichnung „Broteinheit“ stammt daher, dass eine dünne Scheibe Weißbrot genau einer Broteinheit entspricht. Die Kohlenhydrateinheit hingegen entspricht 10 Gramm Kohlenhydraten und lässt sich somit einfacher in unserem Rechensystem anwenden. Broteinheiten spielen in einem Ernährungsplan für Diabetiker vom Typ 1 ebenso wie in einem Ernährungsplan für Diabetiker vom Typ 2 eine überaus wichtige Rolle. Sie erlauben es dir, deine Zufuhr von Kohlenhydraten genau zu kontrollieren. Mehr dazu auch in dem Artikel Broteinheiten berechnen. Im folgenden findest du auch eine kostenlose Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken als PDF. Auch mit dem neuen Ernährungsplan Tool kannst du bei Diabetes in Kürze die BE, KE, FPE sowie die glykämische Last und den glykämischen Index berechnen.

Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken

Im Alltag hilft es zunächst einmal einfache BE Tabellen zu nutzen um ein besseres Gefühl dafür zu erhalten, welche Lebensmittel eigentlich wieviele Kohlenhydrate haben. Im folgenden kannst du eine relativ umfängliche Lebensmittelliste herunterladen, die dir zeigt, welche Lebensmittel eigentlich überhaupt Kohlenhydrate beinhalten und wieviele. Mehr zur Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Broteinheiten Tabelle für Lebensmittel

Was sind Fett-Protein-Einheiten (FPE)?

Nicht nur Kohlenhydrate, sondern auch Fett und Eiweiß erhöhen die Glukosekonzentration im Blut. Deshalb sollten Diabetiker auch die Zufuhr von Eiweißen und Fetten genau im Auge behalten. Eine FPE entspricht 100 Kalorien aus Eiweiß und Fett, wobei Fett 9 Kalorien pro 100 Gramm und Eiweiß 4 Kalorien pro 100 Gramm enthält. Mehr dazu auch im Artikel FPE Berechnen. Die FPE spielen bei Diabetes ebenfalls eine wichtige Rolle, aus diesem Grund arbeiten wir schon an der Erweiterung vom Ernährungsplan Tool um die Angabe dieser Werte.

Chooseyourlevel.de: Rezepte zum Abnehmen, auch für Diabetiker

Auf chooseyourlevel.de findest du eine umfassende Rezeptsammlung. Der Fokus liegt dabei auf Rezepten mit wenig Kohlenhydraten. Hier kannst du lernen, wie man in Windeseile und ohne großen Aufwand gesunde Gerichte zubereitet, die lecker schmecken und Spaß machen. Chooseyourlevel bietet dir zudem ein kostenloses zweiwöchiges Low-Carb-Programm. Der Einstieg in eine kohlenhydratarme Ernährung macht vielen Menschen zu schaffen. Hier kommt der Ernährungsplan für Diabetiker Typ 2 zum Abnehmen von Chooseyourlevel genau richtig.

Auf chooseyourlevel.de findest du eine ganze Spalte, die der Low-Carb-Ernährung gewidmet ist. Neben einer Liste mit kohlenhydratarmen Lebensmitteln gibt es hier auch Listen mit Low-Carb-Rezepten sowie einen Kalorienrechner. Darüber hinaus erwarten dich auf der Website auch tolle Tipps zum Abnehmen.

Ernährungsplan mit Rezeptsammlung aus chooseyourlevel.de

Neuerdings bietet Rezeptrechner online ein tolles Tool, mit dem sich automatisch Ernährungspläne erstellen lassen. Derzeit kannst du für jedes Rezept die Makronährstoffe berechnen. Auch hier ist die Erweiterung zur Berechnung von BE, KE und FPE in Planung.
Diabetiker können aus einer öffentlichen Rezeptsammlung wählen, die sukzessive erweitert wird oder eigene Rezepte mit Nährwertangaben anlegen.

Probiere jetzt den Rezeptrechner online aus und lass dich von den vielen verschiedenen Funktionen begeistern. Das Basic-Tool ist kostenfrei zu haben und beinhaltet mehrere Funktionen: Du kannst mit dem Rezeptrechner eigene Rezepte und sogar ganze Speisepläne erstellen. Möchtest du deine Rezepte und Speisepläne auch ausdrucken? Dann wählst du ganz einfach den Rezeptrechner Pro. Dieser ist zwar kostenpflichtig, allerdings sehr günstig und auch überaus praktisch. Gib deine Rezepte ganz einfach in den Rezeptrechner ein und lass das Tool die Nährwerte berechnen. Toll ist, dass du dabei etliche Variationen eines Grundrezepts speichern kannst. Somit wird dein Ernährungsplan für Diabetiker Typ 2 zum Abnehmen abwechslungsreich.

Für Diabetiker ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Dabei spielt die Zufuhr von Kohlenhydraten eine besondere Rolle. Low-Carb-Diäten können die Symptome von Diabetes verringern und auch beim Abnehmen helfen. Der Rezeptrechner online erlaubt es dir, einen geeigneten Ernährungsplan für Diabetiker Typ 1 sowie einen Ernährungsplan für Diabetiker Typ 2 zu erstellen. Auch für einen Ernährungsplan für Diabetiker Typ 2 zum Abnehmen ist der Rezeptrechner geeignet. Teste noch heute die verschiedenen Features des Tools – kostenlos. Auf Wunsch kannst du ein Upgrade durchführen und dir den Rezeptrechner Pro holen. Dieser erlaubt es dir, deine Lebensmittel und Rezepte in eine PDF-Datei zu übertragen und auch auszudrucken.

Speiseplan erstellen für Kita, Senioren etc

Speiseplan erstellen Online

Mit dem Rezeptrechner PRO Business kannst du in Zukunft für deine gespeicherten Rezepte auch automatisch einen Speiseplan erstellen. Der Rezeptrechner PRO Business Zugang kostet 139,99 € pro Jahr. Damit hast du die Möglichkeit, automatisch alle notwendigen Nährwerte zu berechnen (auch für verpackte Lebensmittel). Du profitierst zudem von allen Weiterentwicklungen (wie zum Beispiel dem Rezeptblatt Generator, der ebenfalls in Kürze live geht). Mehr dazu erfährst du auch in dem Artikel Speiseplan erstellen aus Vorlage.

Diabetes Tabelle zum Ausdrucken (PDF)

Diabetes Tabelle zum Ausdrucken (PDF)

Hier kannst du eine Diabetes Tabelle zum Ausdrucken als PDF für Lebensmittel kostenlos herunterladen und mehr zur Diabetes Rechner App erfahren. Die Diabetes Tabelle gibt einen guten Überblick über die relevantesten Lebensmittel und deren BE bzw KE Gehalt. 

Diabetes Tabelle für Lebensmittel

Diabetes Tabelle PDF

Hier kannst du kostenlose die Diabetes Tabelle zum Ausdrucken als PDF herunterladen. Die Diabetes Tabelle im PDF gibt dir eine Übersicht der gängigsten Lebensmittel mit Angabe der Broteinheiten. Wenn dich eher die KE oder die Kohlenhydrate interessieren, schau dir auch meine Kohlenhydate Tabelle als PDF zum ausdrucken an. Das PDF kann helfen, am Anfang ein gutes Gefühl zu bekommen für die Kohlenhydrate Aufnahme und demzufolge auch helfen, deinen Blutzucker Spiegel besser unter Kontrolle zu halten. 

Wozu eine Diabetes Tabelle?

Als Diabetiker muss man seinen Blutzucker im Blick behalten. Einfluss auf den Blutzuckerspiegel haben insbesondere Kohlenhydrate. Aus diesem Grund müssen Diabetiker auch die Kohlenhydrate berechnen für ihre Mahlzeiten, Rezepte und Lebensmittel. Um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, welche Lebensmittel wieviele Kohlenhydrate beinhalten, kann man auf eine Diabetes Tabelle zurückgreifen. Mit Hilfe einer solchen Tabelle kann man Lebensmittel identifizieren, die einen besonders niedrigen Kohlenhydratgehalt haben. Das ist ein guter Anfang um schnell kohlenhydratarme oder auch blutzuckersenkende Lebensmittel zu identifizieren. Besser noch ist ein Diabetes Rechner, die ermöglicht direkt für vollständige Rezepte und/ oder Lebensmittel die Kohlenhydrate oder auch gleich die KE, FPE und BE (Broteinheiten) zu berechnen.

BE Rechner App - Diabetes

Diabetes Rechner - Jetzt Ausprobieren

Du kannst die neue Rezeptrechner App 2.0 hier direkt herunterladen und kostenlos ausprobieren. Um auch die Broteinheiten (BE), KE, Zucker für deine Mahlzeiten mit dem Rechner ermitteln zu können, benötigst du das PRO Diabetiker upgrade. Das upgrade kannst du direkt in der App im Profil oder über Digistore24 durchführen.

Wie verwendet man einen Diabetes Rechner?

Ein Diabetes Rechner als App oder auch online kann ein guter Begleiter im Alltag sein um den Kohlenhydratgehalt im Blick zu haben. Mit einem Diabetes Rechner wie dem Rezeptrechner kannst du zunächst einen kostenlosen Account anlegen. Damit kannst du die Makronährstoffe für die ersten Rezepte oder Lebensmittel berechnen (siehe auch Nährstoffrechner). Mit der Rezeptrechner App kannst du aber auch direkt die Broteinheiten oder auch KE und FPE für Mahlzeiten berechnen. Hierfür benötigst du einen PRO Diabetiker Account. Der Vorteil gegenüber dem normalen Account besteht darin, dass du bis zu 150 Rezepte speichern kannst und direkt vollständige Rezepte berechnen kannst. Das ist eine deutliche Erweiterung einer einfachen Diabetes Tabelle.

 

Kostenlose Ernährungspläne erstellen

Bei Diabetes kann es helfen, sich insbesondere am Anfang im Vorwege zu überlegen, was man wann isst um seinen Blutzuckerspiegel im Griff zu halten. Ein einfacher Ernährungsplan mit gesunden Rezepten kann da sehr hilfreich sein. Mit chooseyourlevel stelle ich tolle gesunde Low Carb Rezepte mit Nährwertangaben zur Verfügung. Diese Rezeptsammlung wird sukzessive nun auch in dem Ernährungsplan Tool ergänzt. Damit hat man die Möglichkeit, seinen eigenen individuellen Ernährungsplan zum Ausdrucken als PDF zu erstellen. 

Ernährungsplan Vorlage

Ernährungsplan erstellen bei Diabetes

Nutze dieses kostenlose Tool um deinen individuellen Ernährungsplan bei Diabetes zu erstellen aus gesunden Rezepten. Du kannst du einer öffentlichen Rezeptsammlung wählen oder deine eigenen individuellen Rezepte aus dem Rezeptrechner hierfür nutzen. Mehr zum Thema Ernährungsplan erstellen für Diabetiker erfährst du auch in diesem Artikel. 

Diabetes Rechner App

Diabetes Rechner App

Mit dem Diabetes Rechner kann man online und in der App die Nährwerte, Zucker, KE, FPE & BE für Rezepte & Lebensmittel berechnen. Das ist ideal für Diabetiker, denn man behält sowohl unterwegs als auch zu Hause den Überblick über die Broteinheiten und Nährwerte, die man zu sich nimmt. Damit bleibt der Blutzucker unter Kontrolle. 

Diabetes – was passiert in Deinem Körper?

Der Begriff Diabetes fasst verschiedene Störungen des menschlichen Stoffwechsels zusammen. Diese haben eines gemeinsam, sie bewirken eine Hyperglykämie, umgangssprachlich als Überzuckerung des Körpers oder Zuckerkrankheit bezeichnet. Bei einem Diabetiker ist meist der Kohlenhydratstoffwechsel gestört, oft in Kombination mit einem beeinträchtigten Fett- und Eiweißstoffwechsel. Weil dies bei jedem Menschen anders ausgeprägt ist, sind individuelle Maßnahmen erforderlich, um die Balance wiederherzustellen. Darum kann ein BE Rechner bei Diabetes wertvolle Unterstützung leisten. Damit lassen sich auf einfache Weise bei Diabetes KE berechnen, aber auch BE und FPE. Für alle nicht direkt Betroffenen hier eine kurze Erklärung dieser Abkürzungen:

  • BE – Broteinheit (Kohlenhydratgehalt).1 BE = 12 g Kohlenhydrate (2010 in Deutschland festgelegt nach dem Kohlenhydratgehalt einer Scheibe Brot. Eine Schweizer BE entspricht einer Deutschen KE.) Mehr zum Broteinheiten Berechnen erfährst du auch in diesem Artikel.
  • KE – Kohlenhydrateinheit. 1 KE = 10 g Kohlenhydrate (Eine Alternative zu den BE, mit der es sich etwas einfacher rechnen lässt.)
  • FPE – Fett-Protein-Einheit. 1 FPE entspricht 100 kcal aus Fett und Eiweiß (1 g Fett = 9 kcal, 1 g Protein = 4 kcal)

Ursache einer Diabeteserkrankung ist immer eine nicht ausreichende Ausschüttung von Insulin durch die Bauchspeicheldrüse. Auch bei Diabetikern die Höhe des vom Insulin zu regulierenden Blutzuckerspiegels abhängig ist von dem, was Du isst. Darum gibt es keine Pille, die Du einfach nur schlucken musst. Stattdessen heißt es, Kohlenhydrate berechnen bei Diabetes, den eigenen Körper und die Bestandteile Deiner Nahrung genau kennenlernen. So müssen viele Erkrankte bei Diabetes nicht nur KE berechnen, sondern auch den FPE-Wert ermitteln. Denn Fett und Eiweiß lassen Deinen Blutzucker, anders als Kohlenhydrate, verzögert steigen. Folglich muss auch das nötige Insulin stufenweise zugeführt werden. Eine Insulinpumpe kann das gewährleisten, weil sie regelmäßig Deinen Blutzuckerspiegel kontrolliert und die Insulinzufuhr entsprechend dosiert. Nur ist so ein Gerät nicht für jeden Diabetiker geeignet. Und vielleicht möchtest Du, aus welchen Gründen auch immer, nicht täglich mit einem Schlauch am Hosenbund unterwegs sein.

Mit Hilfe unserer Blutzucker Tabelle zum Eintragen kannst du deinen Blutzuckerspiegel besser im Blick behalten.

BE Rechner bei Diabetes

Wer im Internet nach Möglichkeiten sucht, bei Diabetes seine KE zu berechnen, stößt auf vielfältige Möglichkeiten. Da heißt es zum Beispiel, Du kannst Kohlenhydrate berechnen bei Diabetes, indem Du Dir eine Tabelle besorgst, Löffel zählst oder Portionen abwiegst. Zu Hause kannst Du tatsächlich auf diese Weise selbst zum KE oder BE Rechner bei Diabetes werden. Doch was ist in der Kantine, im Restaurant oder wenn Du bei Freunden eingeladen bist? Auf manchen Seiten im Netz wird nicht etwa ein Diabetes Kohlenhydrate Rechner empfohlen. Sondern Du sollst die BE „schätzen“, auf gut Glück Insulin zuführen und etwa zwei Stunden später Deinen Blutzuckerspiegel messen. Dann wüsstest Du, ob Du richtig geschätzt hast. Das kann bei erfahrenen Diabetikern funktionieren. Für andere klingt es eher nach Russischroulette. Viele Diabetiker arbeiten deshalb mit Tabellen, Listen oder Notizbüchern, in die sie ihre eigenen Berechnungen eintragen. Eine deutliche bessere Möglichkeit ist die Diabetes App mit BE Rechner. Damit lassen sich die Nährwerte (inkl. BE, KE, FPE) für Gerichte je 100g, je Rezept und je Portion ermitteln. Wir erklären, wie die App funktioniert:

Kohlenhydrate berechnen bei Diabetes

Du kannst die Diabetes App mit BE Rechner kostenlos testen. Dabei hast Du bereits Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Schon in der Gratis-Version sagt Dir der Diabetes Kohlenhydrate Rechner, wie viele Kohlenhydrate das von Dir ausgewählte Lebensmittel hat. Du selbst kannst die Menge verändern, mit anderen Lebensmitteln kombinieren und so einfache oder auch umfangreichere Rezepte erstellen. Eine Scheibe Toast mit Butter und Himbeermarmelade wäre zum Beispiel ein Rezept, das Du Dir abspeichern kannst. Beim nächsten Frühstück musst Du keine Kohlenhydrate berechnen wegen Diabetes, sondern kannst das gespeicherte Rezept aufrufen. Genauso funktioniert die Diabetes App mit BE Rechner auch bei umfangreicheren oder komplizierteren Rezepten wie Spaghetti Bolognese, Deiner Lieblingssuppe oder einem Drei-Gänge-Menü. Nützlich ist, dass Du die Menge der gewählten Zutaten verändern kannst. Oder mixt Du Dir Dein Müsli am Morgen aus exakt 100 Gramm Cornflakes, 100 Gramm Joghurt und 100 Gramm Obst? Deine persönliche Mischung erkennst Du wahrscheinlich am Füllstand Deiner Lieblingsschüssel. Einmal abgewogen, kannst Du sie als Rezept abspeichern. In der Gratis-Version lassen sich fünf Rezepte speichern, eigene Zutaten hinzufügen und die Importfunktion aus der Webversion nutzen. Besonders beliebt ist die Barcode Scan Funktion, die ausschließlich mit der Diabetes App mit BE Rechner funktioniert. Logisch, denn Du hast im Supermarkt eher Dein Smartphone als Deinen Computer dabei. 

Um einen schnellen Überblick über die Kohlenhydrate bzw Broteinheiten deiner Lebensmittel zu bekommen, kann auch eine Diabetes Tabelle als PDF zum Ausdrucken helfen. 

Rezeptrechner PRO Diabetes App – BE Rechner und mehr

Hat Dich der Diabetes Kohlenhydrate Rechner in der kostenlosen Version überzeugt? Dann stehen Dir mit den PRO Varianten viele weitere Möglichkeiten als nur der BE Rechner bei Diabetes und die genannten Gratis-Tools zur Verfügung. In der PRO Diabetes Variante lassen sich neben den Kilokalorien und Makronährstoffen Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate auch die Diabetes KE berechnen, genau wie BE und FPE. Du kannst 150 statt 5 Rezepte speichern und ebenso 150 statt 5 eigene Zutaten hinzufügen – jeweils zusätzlich zu den vielen Zutaten, die im Diabetes Kohlenhydrate Rechner bereits abgespeichert sind. Zusätzlich zur App solltest Du Dich mit den Möglichkeiten der Kohlenhydrate Berechnung bei Diabetes im Browser vertraut machen. Unter www.rezeptrechner-online.de findest Du nicht nur die Anleitung, wie Du mit der App bei Diabetes KE berechnen kannst, sondern beispielsweise auch eine BE / KE Tabelle zum Ausdrucken als pdf-Datei. Die ist besonders praktisch, wenn Du doch einmal ohne Diabetes Kohlenhydrate Rechner unterwegs bist, weil zum Beispiel der Akku Deines Smartphones leer ist, oder falls Du Dich mit dem Kohlenhydratgehalt der einzelnen Lebensmittel vertraut machen möchtest.

Hier kannst Du Dir Deine BE-Tabelle als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken:
https://www.rezeptrechner-online.de/blog/broteinheiten-tabelle-zum-ausdrucken/

Deine Blutzuckermesswerte kannst Du in diese kostenlose Tabelle eintragen:
https://www.rezeptrechner-online.de/blog/blutzucker-tabelle-zum-eintragen-pdf/

Weitere Tools sind in Arbeit

Der Diabetes Kohlenhydrat Rechner mit den genannten Zusatzfunktionen ist in der PRO Diabetes Variante günstiger, als Du vielleicht glaubst. Kohlenhydrate berechnen bei Diabetes (BE-, KE-, und FPE-Einheiten), 150 Rezepte speichern, 150 eigene Zutaten hinzufügen, Barcode Scan Funktion in der App und weitere nützliche Tools im Browser kosten als Abo nur 9,90 Euro – im Jahr! Wir arbeiten an weiteren interessanten Tools, die schon bald in der PRO Business Variante verfügbar sein werden. Damit lassen sich mit dem BE Rechner bei Diabetes beispielsweise Lebensmitteletiketten erstellen oder Allergene managen. Und selbstverständlich kannst Du dort auch weiterhin die Diabetes KE berechnen. Haben wir Dich neugierig gemacht? Lerne auf moderne Art, Kohlenhydrate zu berechnen bei Diabetes.

Hier kannst Du gleich den BE Rechner bei Diabetes kostenlos ausprobieren: https://www.rezeptrechner.de/rezeptrechner-app-2-0/

Sobald du einen Rezeptrechner Account angelegt hast, kannst du die Login Daten sowohl mit der App verwenden. Zudem bekommst du aber auch Zugriff auf den Rezeptrechner Online und kannst damit auch am PC oder Laptop die Nährwertberechnungen durchführen.

Nährwerte Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Nährwerttabelle Erstellen & Nährwerte berechnen

Mehr dazu erfährst du auch unter Nährwerttabelle Erstellen.

Glykämischer Index Tabelle (PDF)

Glykämischer Index Tabelle (PDF)

Glykämischer Index Berechnung und Tabelle als PDF

Finde hier eine Tabelle zum Herunterladen als PDF mit Angabe für Glykämischer Index (GI) und Glykämische Last (GL) gängiger Lebensmittel für Diabetiker. Mit der Diabetes Rechner App vom Rezeptrechner kannst du heute schon BE, KE und FPE für deine Mahlzeiten und Rezepte berechnen. Wir planen dies bald auszuweiten, sodass man in Zukunft auch den Glykämischen Index und die Glykämische Last in der App berechnen kann.

Was ist der Glykämische Index?

Der glykämische Index (GI) dient dazu, die Wirkung eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel zu bestimmen. Je höher der GI-Wert, desto mehr Zucker gelangt nach dem Konsum eines bestimmten Lebensmittels in die Blutbahn (siehe auch blutzuckersenkende Lebensmittel). Ursprünglich stammt der Glykämische Index aus der Diabetesforschung. Er wurde in den 1980er-Jahren entwickelt. Als Grundlage für den glykämischen Index galten Beobachtungen wie diejenige, dass gewöhnlicher Haushaltszucker den Blutspiegel weniger schnell ansteigen lässt als Weißbrot. Da es sich hier nicht um strukturelle Unterschiede in den Molekülen der Kohlenhydrate handeln konnte, wurde angenommen, dass die Ursache für den Unterschied der Blutzuckerspiegelmessungen woanders liegen musste. So kam der Glykämische Index zustande, der heute nicht mehr nur bei Diabetes eine Rolle spielt.

Einfach ausgedrückt bleibt man länger satt, wenn man Lebensmittel mit einem niedrigen GI-Wert zu sich nimmt. Ein gutes Beispiel hierfür wäre der Unterschied zwischen Vollkorn- und Weißbrot. Wenn du Weißbrot isst, hast du bald wieder Hunger. Dies hat zur Folge, dass du mehr Kalorien zu dir nimmst. Isst du hingegen Vollkornbrot, steigt der Blutzuckerspiegel nicht so stark an, und du bleibst bis zu deiner nächsten Mahlzeit satt. Obwohl der Glykämische Index eine gute Richtlinie darstellt, eignet er sich nicht unbedingt zur Gewichtsreduktion. Ein hoher Fruchtzuckergehalt hat beispielsweise keinerlei Auswirkung auf den GI-Wert, aber sehr wohl auf die Anzahl der im Lebensmittel enthaltenen Kalorien. Somit sollte man, wenn man Gewicht verlieren möchte, neben den Angaben zum GI-Wert auch die Kalorienmenge beachten.

Vor allem Diabetiker sollten stets eine Tabelle mit dem glykämischen Index von Lebensmitteln zur Hand haben. Diabetikern wird eine Diät empfohlen, die Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index enthält. Doch auch für die Allgemeinbevölkerung soll eine Ernährungsweise, die auf Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index setzt, laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorteilhaft sein. Schließlich wird der Ernährung mit niedrigem glykämischem Index nachgesagt, sie könne vor Darmkrebs und koronarer Herzkrankheit schützen. Mittlerweile schwören selbst viele Ausdauersportler auf eine Diät mit einem niedrigem glykämischen Index. Interessant ist zudem die Beobachtung, dass die tatsächliche Blutzuckerreaktion stark von der Kombination der Lebensmittel abhängt, die bei einer Mahlzeit zusammen verzehrt werden. Dabei spielt die Summer der GI-Werte der einzelnen Lebensmittel eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger sind die Inhaltsstoffe der Lebensmittel sowie deren Wechselwirkungen.

Ganz so eindeutig ist der glykämische Index nicht, denn es kommt zu starken individuellen Schwankungen. So kann dasselbe Lebensmittel bei verschiedenen Personen einen unterschiedlichen Anstieg des Blutzuckerspiegels hervorrufen. In einigen Studien wurden sogar bei ein und derselben Person unterschiedliche GI-Werte gemessen. Ein Grund für diese Messungen könnten Fette sein, die die Magenentleerung verzögern und somit die glykämische Antwort verzerrt darstellen. Auch die Zubereitungsart von Lebensmitteln spielt beim Messen der GI-Werte eine Rolle. Je länger bestimmte Lebensmittel gekocht werden, desto höher ist ihr GI-Wert. Daher ist es kaum möglich, eine genaue Berechnung des glykämischen Index verarbeiteter Lebensmittel zu machen. Es gibt aber durchaus Lebensmittel, deren glykämischer Index niedriger ist, wenn sie gekocht werden. Dies ist bei Kartoffeln der Fall: Sowohl Kartoffelbrei als auch Pommes frites haben einen niedrigeren GI-Wert als rohe Kartoffeln.

Berechnung Glykämischer Index

Wozu sollte man den glykämischen Index einzelner Lebensmittel berechnen?

Da eine glykämischer Index Tabelle mit Informationen zum glykämischen Index einzelner Lebensmittel bei bestimmten Erkrankungen sehr behilflich sein kann, lohnt es sich, den glykämischen Index zu berechnen. In erster Linie gilt dies für Diabetiker, für die der GI überhaupt erst entwickelt wurde. Außerdem sehen Wissenschaftler seit Längerem einen Zusammenhang zwischen Übergewicht und dem Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index. Je höher der glykämische Index eines Lebensmittels, desto mehr Insulin wird nach seinem Verzehr ausgeschüttet. Parallel dazu wird die Freisetzung von Glukagon gehemmt. Im Stoffwechsel fungiert Glukagon als Gegenspieler des Insulins. Wird Glukagon gehemmt, steigert sich die Aufnahme von Glukose in Muskel- und Fettzellen. Dies hat zur Folge, dass die Fettspeicherung angeregt wird. Der Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index sorgt dafür, dass man schon sehr bald nach der letzten Mahlzeit wieder Hunger bekommt.

Glykämischer Index Rechner: Berechnung Glykämischer Index für Lebensmittel und Rezepte

Ein glykämischer Index Rechner gibt den glykämischen Index wird in Prozent an, wobei der glykämische Index des Traubenzuckers (100) als Referenzwert dient. Als hoch gelten GI-Werte über 70, GI-Werte zwischen 50 und 70 liegen im mittleren Bereich, als niedrig werden Werte unter 50 bezeichnet. Den glykämsichen Index verschiedener Lebensmittel kannst du einer entsprechenden Tabelle entnehmen.

Mit dem Rezeptrechner Online kann man bequem und in Sekundenschnelle den Kohlenhydratgehalt von Rezepten und Mahlzeiten berechnen. Dies ist vor allem für Diabetiker von Vorteil. Außerdem lässt sich diese Funktion auch dann einsetzen, wenn bestimmte Rezepte oder Produkte diabetikerfreundlich gekennzeichnet werden sollen. Diabetiker sehen auf einen Blick, wie viele Broteinheiten ein bestimmtes Rezept enthält und können dadurch schneller eine passende Wahl treffen.

Nährwerte Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Nährwerttabelle Erstellen & Nährwerte berechnen

Mehr dazu erfährst du auch unter Nährwerttabelle Erstellen.

Glykämischer Index Tabelle Diabetiker: Relevanz für Diabetiker

Diabetes mellitus Typ 2 hat sich zu einer der gefährlichsten Zivilisationskrankheiten entwickelt. Immer mehr Menschen erkranken alljährlich an Diabetes Typ 2. Dabei kann dieser Erkrankung im Gegenteil zum angeborenen Diabetes Typ 1 mit der richtigen Ernährung entgegengewirkt werden. Wissenschaftler warnen vor Lebensmitteln mit einem hohen und sogar einem mittleren glykämischen Index. Als Vorboten des Diabetes Typ 2 gelten Phasen der vermehrten Insulinausschüttung sowie die Insulinresistenz. Mahlzeiten mit einem hohen GI-Index können laut Studien die Insulinresistenz begünstigen. Deshalb sollten Diabetiker darauf verzichten. Sowohl bei Diabetes Typ 1 als auch bei Diabetes Typ 2 ist die positive Wirkung einer Ernährung mit einem niedrigem glykämischen Index belegt. Obwohl Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index für alle Bevölkerungsgruppen gesundheitsfördernd sind, profitieren in erster Linie Diabetiker von einer Tabelle mit Angaben zum glykämischen Index verschiedener Lebensmittel. Dank der Glykämischer Index Tabelle von Rezeptrechner online kannst du problemlos den GI-Wert deiner Rezepte und Mahlzeiten ermitteln.

Glykämischer Index berechnen: Abgrenzung zur glykämischen Last

Neben dem glykämischen Index wird gelegentlich auch die sogenannte glykämische Last (GL) eines Lebensmittels berechnet (siehe auch Glykämische Last Berechnen). Im Gegensatz zum glykämischen Index gibt die glykämische Last die Kohlenhydratdichte eines Lebensmittels an. So können zwei verschiedene Lebensmittel mit demselben oder einem ähnlichen GI-Wert abweichende GL-Werte aufweisen. So bewirkt bei einem gleichen oder ähnlichen GI-Wert dasjenige Lebensmittel mit einem niedrigeren GL-Wert einen geringeren Anstieg des Blutzuckerspiegels. Mittlerweile messen viele Ernährungsexperten der glykämischen Last einen größeren Stellenwert als dem glykämischen Index bei.

Glykämischer Index Tabelle PDF

Glykämischer Index Tabelle für Diabetiker: So berechnest du Broteinheiten für Diabetiker

Mit dem Rezeptrechner Online und der App können Diabetiker nun im Handumdrehen Broteinheiten (BE) berechnen. Broteinheiten geben den Kohlenhydratgehalt eines Lebensmittels an. Dabei entspricht eine Broteinheit 12 g Kohlenhydraten. Eine Scheibe Weißbrot (25 g) stellt eine Broteinheit dar. Broteinheiten sind praktisch und sorgen dafür, dass Diabetiker ihre Ernährung im Alltag einfacher und auch abwechslungsreicher gestalten können. Außerdem gibt es bei Rezeptrechner Online auch eine handliche und kostenlose PDF-Tabelle, die heruntergeladen werden kann.

Jetzt direkt Rezeptrechner Online kostenlos ausprobieren und die GI-Werte deiner Mahlzeiten berechnen. Mit der Glykämischer Index Tabelle und der App von Rezeptrechner Online bist du immer bestens bewaffnet, wenn es um das Berechnen von GI-Werten geht. Vor allem für Diabetiker aber auch für Sportler und alle, die auf ihre Gesundheit und Ernährung achten, spielt der glykämische Index einzelner Lebensmittel eine wichtige Rolle.

Obwohl der glykämische Index bereits seit den 1980er-Jahren bekannt ist, hat er erst in den letzten Jahren an Bedeutung für die Allgemeinbevölkerung gewonnen. Einer der Gründe hierfür mag die Anzahl übergewichtiger Menschen sein. Ursprünglich wurde die Tabelle zum glykämischen Index einzelner Lebensmittel für Diabetikerinnen und Diabetiker entwickelt, doch mittlerweile hat sich auch unter Leistungssportlern einem Ernährungsweise mit niedrigem GI durchgesetzt.

Blutzucker Tabelle zum Eintragen (PDF)

Blutzucker Tabelle zum Eintragen (PDF)

Blutzucker Tabelle zum Eintragen PDF

Verschaffe dir eine konkrete Übersicht zu den Broteinheiten, zu den Mahlzeiten und zu deinem Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme. Mit meiner Blutzucker Tabelle, die du als PDF, als Excel und als Word Datei herunterladen und ausfüllen kannst, hast du deine Werte immer im Blick. Lade dir die Blutzucker Tabelle als Excel zum Eintragen herunter und nutze die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos als PDF. Broteinheiten berechnen kannst du mittlerweile nicht nur mit dem Rezeptrechner Online sondern auch mit der neuen Rezeptrechner App 2.0.

Hier Werte im Excel Eintragen

Bei Diabetes spielt dein Blutzuckerwert eine wichtige Rolle für dein Wohlbefinden und die Gesundheit. Doch ohne permanente Messungen ist es schwer möglich, den Blutzuckerspiegel im Blick zu behalten und dich vor einem erhöhten oder zu niedrigen Wert zu schützen. Obendrein empfiehlt dir dein Hausarzt, die Tabelle zu jedem Besuch mitzubringen und damit einen Grundstein für die richtige Insulineinstellung zu legen. Mit meiner kostenlosen Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken erhältst du eine konkrete und übersichtliche Vorlage, in die du deine Werte eintragen kannst. Die Blutzucker Tabelle in Excel, in Word oder als PDF ist leicht verständlich und bietet viel Platz für deine Eintragungen.

Blutzucker Tabelle Excel

Blutzucker Tabelle – Excel

Hier kannst du dir deine Blutzucker Tabelle als Excel herunterladen zum ausfüllen und ausdrucken als PDF.

Blutzucker Tabelle zum Eintragen PDF

Verschaffe dir eine konkrete Übersicht zu den Broteinheiten, zu den Mahlzeiten und zu deinem Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme. Mit meiner Blutzucker Tabelle, die du als PDF, als Excel und als Word Datei herunterladen und ausfüllen kannst, hast du deine Werte immer im Blick. Lade dir GRATIS hier die Blutzucker Tabelle als Excel herunter und nutze die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF. Die Kohlenhydrate und BE berechnen kannst du mit Hilfe vom Rezeptrechner Online.

Bei Diabetes spielt dein Blutzuckerwert eine wichtige Rolle für dein Wohlbefinden und die Gesundheit. Doch ohne permanente Messungen ist es schwer möglich, den Blutzuckerspiegel im Blick zu behalten und dich vor einem erhöhten oder zu niedrigen Wert zu schützen. Obendrein empfiehlt dir dein Hausarzt, die Tabelle zu jedem Besuch mitzubringen und damit einen Grundstein für die richtige Insulineinstellung zu legen. Mit meiner kostenlosen Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken erhältst du eine konkrete und übersichtliche Vorlage, in die du deine Werte eintragen kannst. Die Blutzucker Tabelle in Excel, in Word oder als PDF ist leicht verständlich und bietet viel Platz für deine Eintragungen.

Die Blutzucker Tabelle in Excel & Co. – was bedeuten die Felder?

Ein hauptsächlicher Faktor in der Behandlung von Diabetes beruht auf deiner Ernährung. Daher ist es wichtig, dass du alle Mahlzeiten inklusive der Broteinheiten und den Vorher-Nachher-Werten aufzeichnest. Mit meiner Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF, in Word oder Excel vereinfachst du dir die bei Diabetes so wichtige Buchführung. Ganz bewusst habe ich die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos und in einer leicht verständlichen Anordnung entwickelt. Die einzelnen Felder lassen keine Fragen offen und geben dir die Möglichkeit, das Ausfüllen ohne lange Recherchen vorzunehmen. Wenn du diese Blutzucker Tabelle zum Eintragen deiner Wert nutzt, berufst du dich bei jeder Mahlzeit auf 8 Felder.

Das erste Feld beinhaltet das Datum.
Im zweiten Feld trägst du die Uhrzeit vor der Mahlzeit ein.
Die dritte Spalte ist für deinen Blutzuckerspiegel vor dem Essen gedacht.
In Feld vier schreibst du die Mahlzeit, zum Beispiel Frühstück oder Mittagessen.
Feld fünf ist für die Broteinheiten und die Menge der Kohlenhydrate gedacht (berechnet mit dem Rezeptrechner Online)*
Im sechsten Feld listest du die Uhrzeit nach der Mahlzeit auf.
Das siebte Feld dient dazu, deinen gemessenen Blutzuckerwert nach dem Essen einzutragen.
Feld acht ist dazu gedacht, die Menge an gespritztem Insulin aufzulisten.

*Für die Ermittlung der Broteinheiten benötigst du einen Rezeptrechner PRO Zugang.

Ich empfehle dir, die Tabelle immer für eine Woche oder für einen Monat zu führen. Nimm alle Eintragungen der Wahrheit entsprechend und vollständig vor. Damit dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken bei der Reduzierung von Insulinspritzen hilft, brauchst du die getätigten Eintragungen nur überprüfen und dann in Erfahrung bringen, bei welchen Mahlzeiten du umdenken und ein neues Ernährungskonzept einführen solltest.

Video Anleitung: Blutzucker Tabelle (Excel)

Hier findest du auch eine kurze Video Anleitung (5min), die den Umgang mit der Blutzucker Tabelle im Excel erläutert.

Lade dir jetzt die kostenlose Blutzucker Tabelle zum Eintragen herunter!

Wie bereits angesprochen, kannst du meine Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF, in Word oder als Blutzucker Tabelle in Excel wählen. Du kannst die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos nutzen, oder dich für die Online Ausfüllung entscheiden. Mit dem entsprechenden Programm eignet sich auch meine Blutzucker Tabelle als PDF für die Bearbeitung online. Egal ob du dich für die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken in Word, als PDF oder die Blutzucker Tabelle in Excel entscheidest: Du kannst dich darauf verlassen, dass du ein kostenloses Angebot mit einem echten Mehrwert für dein Leben als Diabetiker nutzt.

Bei allen Fragen, die dich im Bezug auf die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF beschäftigen, kannst du mich jederzeit kontaktieren. Brauchst du Hilfe bei der Blutzucker Tabelle zum Eintragen deiner Werte? Dann helfe ich dir gerne weiter und zeige dir, wie einfach die Bearbeitung der Blutzucker Tabelle in PDF – und der Blutzucker Tabelle in Excel ist.

Gehe direkt zum Link und lade dir die Blutzucker Tabelle als Word Datei, als Excel- oder PDF Datei herunter. Du kannst sie auch direkt ausdrucken, ohne dass du vorab einen Download vornimmst. Sollest du überlegen, welches Format ideal für dich ist, kontaktiere mich und lasse dir dabei helfen, die passende Blutzucker Tabelle zum Eintragen deiner Werte zu wählen.

Blutzucker Tabelle als PDF + Rezeptrechner online & App

Für dein umfassendes Ernährungs- und Gesundheitsmanagement empfehle ich dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken, die du kostenlos downloaden kannst. Nutze dazu auch den Rezeptrechner online oder als Rezeptrechner App, mit dem du die Lebensmittel Nährwertangaben in Präzision ermitteln kannst. Es ist ganz einfach, dir als Diabetiker schmackhafte Mahlzeiten mit den richtigen Broteinheiten und wenigen oder gar keinen Kohlenhydraten zusammenzustellen (siehe auch Diabetes Rechner App). Wenn du den Rezeptrechner online verwendest, zeigt er dir die relevanten Einheiten der einzelnen Zutaten und der gesamten Speise pro 100 Gramm und für das gesamte Rezept an. Ich empfehle dir, die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken zu verwenden und sie im von dir bevorzugten Format zu downloaden. Du kannst deine Eintragungen in der Blutzucker Tabelle in Excel, in Word oder in PDF online sowie manuell vornehmen. Die höchste Sicherheit in deiner diabetischen Ernährung erhältst du, in dem du den Rezeptrechner online und die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos auf meiner Seite beziehst.

Was bedeuten die Wert BE, KE und FPE?

Die Abkürzung BE steht für Broteinheit und ist eine essenzielle Größe, anhand der du den Insulinbedarf als Diabetiker errechnest. Auch der KE Wert steht für den Kohlenhydratanteil in einem Lebensmittel und ist daher wichtig, um eine Über- oder Unterzuckerung zu vermeiden und dein Kontingent an Insulinspritzen so gering wie möglich zu halten. Nutze den Online Rechner, um dich über die BE und KE Berechnung in Kenntnis zu setzen und um zu erfahren, in welchem Bereich du dein Rezept überarbeiten und im Kohlenhydratwert senken solltest. In dem Zusammenhang kann dir auch meine kostenlose BE Tabelle für Diabetiker zum ausdrucken helfen.

BE, KE und FPE Berechnen

Neben Kohlenhydraten beeinflussen Fette und Proteine deinen Blutzuckerspiegel. Du hast dich für die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF entschieden und willst deine Ernährungsplanung weiter vereinfachen? Dann ist mein Rezeptrechner in Kombination mit der Blutzucker Tabelle als PDF eine gute Lösung.

Mit dem Rezeptrechner Online kannst du übrigens auch KE Berechnen (siehe auch KE Rechner), Broteinheiten berechnen und FPE berechnen. Hierbei handelt es sich um die Fette und Proteine, die den Anteil an Glukose in deinem Blut erhöhen. Dementsprechend reicht es nicht aus, wenn du dich allein auf die Kohlenhydrate konzentrierst. Mit meiner Blutzucker Tabelle zum Eintragen der Mahlzeiten und deinem Blutzuckerspiegel vor sowie nach einer Mahlzeit bist du bestens gerüstet. Um die Nährwerte konkret zu berechnen, empfehle ich dir, die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken UND meinen Rezeptrechner gemeinsam zu verwenden. Für Schnellleser möchte ich die Begriffe noch einmal in aller Kürze auflisten

BE steht für Broteinheit und bezeichnet den Kohlenhydratwert eines Nahrungsmittels.
KE steht für den Anteil der Kohlenhydrate.
FPE gibt Auskunft über Fette und Proteine, die den Glukoseanteil in deinem Blut ebenfalls beeinflussen.

BE Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

BE Rechner für Rezepte

Den Blutzuckerspiegel im Blick behalten – mit der Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken

Kostenlos und ohne Verbindlichkeiten kannst du meine Blutzucker Tabelle als PDF downloaden. Nutzt du lieber die klassische tabellarische Form? Dann empfehle ich dir die Blutzucker Tabelle in Excel. Optional steht dir die praktische Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos auch in Word zur Verfügung. Nicht nur für deinen Arzt, sondern in erster Linie für deine persönliche Übersicht in deiner Ernährung bietet dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF und in anderen Formaten Vorteile.

Es it nicht schwer, den Blutzuckerspiegel im Blick zu behalten. Allein durch die Entscheidung, dass du die Blutzucker Tabelle zum Eintragen downloaden oder ausdrucken möchtest, schaffst du ein stabiles Fundament zur Kenntnis deiner Werte. Du hast Fragen und willst wissen, welche Vorteile dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken verschafft? Oder möchtest du in Erfahrung bringen, welches Programm du für die Online-Bearbeitung meiner Blutzucker Tabelle als PDF am besten nutzt? Hast du bisher keinerlei Erfahrung mit Excel, aber überlegst, die Blutzucker Tabelle als Excel Datei zu downloaden? Mehr über blutzuckersenkende Lebensmittel erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner