Glykämischer Index Tabelle (PDF)

Glykämischer Index Tabelle (PDF)

Glykämischer Index Berechnung und Tabelle als PDF

Finde hier eine Tabelle zum Herunterladen als PDF mit Angabe für Glykämischer Index (GI) und Glykämische Last (GL) gängiger Lebensmittel für Diabetiker.

Tabelle Glykämischer Index & Glykämische Last

Glykämischer Index Tabelle (PDF)

Finde hier eine Tabelle zum Herunterladen als PDF mit Angabe für Glykämischer Index (GI) und Glykämische Last (GL) gängiger Lebensmittel.

Was ist der Glykämische Index?

Der glykämische Index (GI) dient dazu, die Wirkung eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel zu bestimmen. Je höher der GI-Wert, desto mehr Zucker gelangt nach dem Konsum eines bestimmten Lebensmittels in die Blutbahn (siehe auch blutzuckersenkende Lebensmittel). Ursprünglich stammt der Glykämische Index aus der Diabetesforschung. Er wurde in den 1980er-Jahren entwickelt. Als Grundlage für den glykämischen Index galten Beobachtungen wie diejenige, dass gewöhnlicher Haushaltszucker den Blutspiegel weniger schnell ansteigen lässt als Weißbrot. Da es sich hier nicht um strukturelle Unterschiede in den Molekülen der Kohlenhydrate handeln konnte, wurde angenommen, dass die Ursache für den Unterschied der Blutzuckerspiegelmessungen woanders liegen musste. So kam der Glykämische Index zustande, der heute nicht mehr nur bei Diabetes eine Rolle spielt.

Low Carb Diätplan Tinas Fit Kit

Tina’s Fit Kit

Low Carb Diätplan

Mit TINA’s FIT Kit zeige ich dir, wie du anfängst die ersten Kilos zu verlieren und dein Wohlbefinden zu steigern.

Einfach ausgedrückt bleibt man länger satt, wenn man Lebensmittel mit einem niedrigen GI-Wert zu sich nimmt. Ein gutes Beispiel hierfür wäre der Unterschied zwischen Vollkorn- und Weißbrot. Wenn du Weißbrot isst, hast du bald wieder Hunger. Dies hat zur Folge, dass du mehr Kalorien zu dir nimmst. Isst du hingegen Vollkornbrot, steigt der Blutzuckerspiegel nicht so stark an, und du bleibst bis zu deiner nächsten Mahlzeit satt. Obwohl der Glykämische Index eine gute Richtlinie darstellt, eignet er sich nicht unbedingt zur Gewichtsreduktion. Ein hoher Fruchtzuckergehalt hat beispielsweise keinerlei Auswirkung auf den GI-Wert, aber sehr wohl auf die Anzahl der im Lebensmittel enthaltenen Kalorien. Somit sollte man, wenn man Gewicht verlieren möchte, neben den Angaben zum GI-Wert auch die Kalorienmenge beachten.

Vor allem Diabetiker sollten stets eine Tabelle mit dem glykämischen Index von Lebensmitteln zur Hand haben. Diabetikern wird eine Diät empfohlen, die Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index enthält. Doch auch für die Allgemeinbevölkerung soll eine Ernährungsweise, die auf Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index setzt, laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorteilhaft sein. Schließlich wird der Ernährung mit niedrigem glykämischem Index nachgesagt, sie könne vor Darmkrebs und koronarer Herzkrankheit schützen. Mittlerweile schwören selbst viele Ausdauersportler auf eine Diät mit einem niedrigem glykämischen Index. Interessant ist zudem die Beobachtung, dass die tatsächliche Blutzuckerreaktion stark von der Kombination der Lebensmittel abhängt, die bei einer Mahlzeit zusammen verzehrt werden. Dabei spielt die Summer der GI-Werte der einzelnen Lebensmittel eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger sind die Inhaltsstoffe der Lebensmittel sowie deren Wechselwirkungen.

Ganz so eindeutig ist der glykämische Index nicht, denn es kommt zu starken individuellen Schwankungen. So kann dasselbe Lebensmittel bei verschiedenen Personen einen unterschiedlichen Anstieg des Blutzuckerspiegels hervorrufen. In einigen Studien wurden sogar bei ein und derselben Person unterschiedliche GI-Werte gemessen. Ein Grund für diese Messungen könnten Fette sein, die die Magenentleerung verzögern und somit die glykämische Antwort verzerrt darstellen. Auch die Zubereitungsart von Lebensmitteln spielt beim Messen der GI-Werte eine Rolle. Je länger bestimmte Lebensmittel gekocht werden, desto höher ist ihr GI-Wert. Daher ist es kaum möglich, eine genaue Berechnung des glykämischen Index verarbeiteter Lebensmittel zu machen. Es gibt aber durchaus Lebensmittel, deren glykämischer Index niedriger ist, wenn sie gekocht werden. Dies ist bei Kartoffeln der Fall: Sowohl Kartoffelbrei als auch Pommes frites haben einen niedrigeren GI-Wert als rohe Kartoffeln.

Kohlenhydrate Tabelle Herunterladen

Lade dir die folgende Lebensmittel Liste herunter, auf der du für die gängigsten Lebensmittel den Kohlenhydratgehalt einfach und schnell siehst. Siehe dazu auch: Kohlenhydrate Tabelle

Berechnung Glykämischer Index

Wozu sollte man den glykämischen Index einzelner Lebensmittel berechnen?

Da eine glykämischer Index Tabelle mit Informationen zum glykämischen Index einzelner Lebensmittel bei bestimmten Erkrankungen sehr behilflich sein kann, lohnt es sich, den glykämischen Index zu berechnen. In erster Linie gilt dies für Diabetiker, für die der GI überhaupt erst entwickelt wurde. Außerdem sehen Wissenschaftler seit Längerem einen Zusammenhang zwischen Übergewicht und dem Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index. Je höher der glykämische Index eines Lebensmittels, desto mehr Insulin wird nach seinem Verzehr ausgeschüttet. Parallel dazu wird die Freisetzung von Glukagon gehemmt. Im Stoffwechsel fungiert Glukagon als Gegenspieler des Insulins. Wird Glukagon gehemmt, steigert sich die Aufnahme von Glukose in Muskel- und Fettzellen. Dies hat zur Folge, dass die Fettspeicherung angeregt wird. Der Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index sorgt dafür, dass man schon sehr bald nach der letzten Mahlzeit wieder Hunger bekommt.

Glykämischer Index Rechner: Berechnung Glykämischer Index für Lebensmittel und Rezepte

Ein glykämischer Index Rechner gibt den glykämischen Index wird in Prozent an, wobei der glykämische Index des Traubenzuckers (100) als Referenzwert dient. Als hoch gelten GI-Werte über 70, GI-Werte zwischen 50 und 70 liegen im mittleren Bereich, als niedrig werden Werte unter 50 bezeichnet. Den glykämsichen Index verschiedener Lebensmittel kannst du einer entsprechenden Tabelle entnehmen.

Mit dem Rezeptrechner Online kann man bequem und in Sekundenschnelle den Kohlenhydratgehalt von Rezepten und Mahlzeiten berechnen. Dies ist vor allem für Diabetiker von Vorteil. Außerdem lässt sich diese Funktion auch dann einsetzen, wenn bestimmte Rezepte oder Produkte diabetikerfreundlich gekennzeichnet werden sollen. Diabetiker sehen auf einen Blick, wie viele Broteinheiten ein bestimmtes Rezept enthält und können dadurch schneller eine passende Wahl treffen.

Nährwerte Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Nährwerttabelle Erstellen & Nährwerte berechnen

Mehr dazu erfährst du auch unter Nährwerttabelle Erstellen.

Glykämischer Index Tabelle Diabetiker: Relevanz für Diabetiker

Diabetes mellitus Typ 2 hat sich zu einer der gefährlichsten Zivilisationskrankheiten entwickelt. Immer mehr Menschen erkranken alljährlich an Diabetes Typ 2. Dabei kann dieser Erkrankung im Gegenteil zum angeborenen Diabetes Typ 1 mit der richtigen Ernährung entgegengewirkt werden. Wissenschaftler warnen vor Lebensmitteln mit einem hohen und sogar einem mittleren glykämischen Index. Als Vorboten des Diabetes Typ 2 gelten Phasen der vermehrten Insulinausschüttung sowie die Insulinresistenz. Mahlzeiten mit einem hohen GI-Index können laut Studien die Insulinresistenz begünstigen. Deshalb sollten Diabetiker darauf verzichten. Sowohl bei Diabetes Typ 1 als auch bei Diabetes Typ 2 ist die positive Wirkung einer Ernährung mit einem niedrigem glykämischen Index belegt. Obwohl Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index für alle Bevölkerungsgruppen gesundheitsfördernd sind, profitieren in erster Linie Diabetiker von einer Tabelle mit Angaben zum glykämischen Index verschiedener Lebensmittel. Dank der Glykämischer Index Tabelle von Rezeptrechner online kannst du problemlos den GI-Wert deiner Rezepte und Mahlzeiten ermitteln.

Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken

Im Alltag hilft es zunächst einmal einfache BE Tabellen zu nutzen um ein besseres Gefühl dafür zu erhalten, welche Lebensmittel eigentlich wieviele Kohlenhydrate haben. Im folgenden kannst du eine relativ umfängliche Lebensmittelliste herunterladen, die dir zeigt, welche Lebensmittel eigentlich überhaupt Kohlenhydrate beinhalten und wieviele. Mehr zur Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Broteinheiten Tabelle für Lebensmittel

Glykämischer Index berechnen: Abgrenzung zur glykämischen Last

Neben dem glykämischen Index wird gelegentlich auch die sogenannte glykämische Last (GL) eines Lebensmittels berechnet (siehe auch Glykämische Last Berechnen). Im Gegensatz zum glykämischen Index gibt die glykämische Last die Kohlenhydratdichte eines Lebensmittels an. So können zwei verschiedene Lebensmittel mit demselben oder einem ähnlichen GI-Wert abweichende GL-Werte aufweisen. So bewirkt bei einem gleichen oder ähnlichen GI-Wert dasjenige Lebensmittel mit einem niedrigeren GL-Wert einen geringeren Anstieg des Blutzuckerspiegels. Mittlerweile messen viele Ernährungsexperten der glykämischen Last einen größeren Stellenwert als dem glykämischen Index bei.

Glykämischer Index Tabelle PDF

Glykämischer Index Tabelle für Diabetiker: So berechnest du Broteinheiten für Diabetiker

Mit dem Rezeptrechner Online und der App können Diabetiker nun im Handumdrehen Broteinheiten (BE) berechnen. Broteinheiten geben den Kohlenhydratgehalt eines Lebensmittels an. Dabei entspricht eine Broteinheit 12 g Kohlenhydraten. Eine Scheibe Weißbrot (25 g) stellt eine Broteinheit dar. Broteinheiten sind praktisch und sorgen dafür, dass Diabetiker ihre Ernährung im Alltag einfacher und auch abwechslungsreicher gestalten können. Außerdem gibt es bei Rezeptrechner Online auch eine handliche und kostenlose PDF-Tabelle, die heruntergeladen werden kann.

Jetzt direkt Rezeptrechner Online kostenlos ausprobieren und die GI-Werte deiner Mahlzeiten berechnen. Mit der Glykämischer Index Tabelle und der App von Rezeptrechner Online bist du immer bestens bewaffnet, wenn es um das Berechnen von GI-Werten geht. Vor allem für Diabetiker aber auch für Sportler und alle, die auf ihre Gesundheit und Ernährung achten, spielt der glykämische Index einzelner Lebensmittel eine wichtige Rolle.

Obwohl der glykämische Index bereits seit den 1980er-Jahren bekannt ist, hat er erst in den letzten Jahren an Bedeutung für die Allgemeinbevölkerung gewonnen. Einer der Gründe hierfür mag die Anzahl übergewichtiger Menschen sein. Ursprünglich wurde die Tabelle zum glykämischen Index einzelner Lebensmittel für Diabetikerinnen und Diabetiker entwickelt, doch mittlerweile hat sich auch unter Leistungssportlern einem Ernährungsweise mit niedrigem GI durchgesetzt.

Nährwerte Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Nährwerttabelle Erstellen & Nährwerte berechnen

Mehr dazu erfährst du auch unter Nährwerttabelle Erstellen.

Blutzucker Tabelle zum Eintragen (PDF)

Blutzucker Tabelle zum Eintragen (PDF)

Blutzucker Tabelle zum Eintragen PDF

Verschaffe dir eine konkrete Übersicht zu den Broteinheiten, zu den Mahlzeiten und zu deinem Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme. Mit meiner Blutzucker Tabelle, die du als PDF, als Excel und als Word Datei herunterladen und ausfüllen kannst, hast du deine Werte immer im Blick. Lade dir die Blutzucker Tabelle als Excel zum Eintragen herunter und nutze die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos als PDF.

Hier Werte im Excel Eintragen

Bei Diabetes spielt dein Blutzuckerwert eine wichtige Rolle für dein Wohlbefinden und die Gesundheit. Doch ohne permanente Messungen ist es schwer möglich, den Blutzuckerspiegel im Blick zu behalten und dich vor einem erhöhten oder zu niedrigen Wert zu schützen. Obendrein empfiehlt dir dein Hausarzt, die Tabelle zu jedem Besuch mitzubringen und damit einen Grundstein für die richtige Insulineinstellung zu legen. Mit meiner kostenlosen Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken erhältst du eine konkrete und übersichtliche Vorlage, in die du deine Werte eintragen kannst. Die Blutzucker Tabelle in Excel, in Word oder als PDF ist leicht verständlich und bietet viel Platz für deine Eintragungen.

Blutzucker Tabelle – Excel

Hier kannst du dir deine Blutzucker Tabelle als Excel herunterladen zum ausfüllen und ausdrucken als PDF.

Blutzucker Tabelle zum Eintragen PDF

Verschaffe dir eine konkrete Übersicht zu den Broteinheiten, zu den Mahlzeiten und zu deinem Blutzuckerspiegel nach der Nahrungsaufnahme. Mit meiner Blutzucker Tabelle, die du als PDF, als Excel und als Word Datei herunterladen und ausfüllen kannst, hast du deine Werte immer im Blick. Lade dir GRATIS hier die Blutzucker Tabelle als Excel herunter und nutze die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF. Die Kohlenhydrate und BE kannst du mit Hilfe vom Rezeptrechner Online berechnen.

Bei Diabetes spielt dein Blutzuckerwert eine wichtige Rolle für dein Wohlbefinden und die Gesundheit. Doch ohne permanente Messungen ist es schwer möglich, den Blutzuckerspiegel im Blick zu behalten und dich vor einem erhöhten oder zu niedrigen Wert zu schützen. Obendrein empfiehlt dir dein Hausarzt, die Tabelle zu jedem Besuch mitzubringen und damit einen Grundstein für die richtige Insulineinstellung zu legen. Mit meiner kostenlosen Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken erhältst du eine konkrete und übersichtliche Vorlage, in die du deine Werte eintragen kannst. Die Blutzucker Tabelle in Excel, in Word oder als PDF ist leicht verständlich und bietet viel Platz für deine Eintragungen.

Die Blutzucker Tabelle in Excel & Co. – was bedeuten die Felder?

Ein hauptsächlicher Faktor in der Behandlung von Diabetes beruht auf deiner Ernährung. Daher ist es wichtig, dass du alle Mahlzeiten inklusive der Broteinheiten und den Vorher-Nachher-Werten aufzeichnest. Mit meiner Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF, in Word oder Excel vereinfachst du dir die bei Diabetes so wichtige Buchführung. Ganz bewusst habe ich die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos und in einer leicht verständlichen Anordnung entwickelt. Die einzelnen Felder lassen keine Fragen offen und geben dir die Möglichkeit, das Ausfüllen ohne lange Recherchen vorzunehmen. Wenn du diese Blutzucker Tabelle zum Eintragen deiner Wert nutzt, berufst du dich bei jeder Mahlzeit auf 8 Felder.

Das erste Feld beinhaltet das Datum.
Im zweiten Feld trägst du die Uhrzeit vor der Mahlzeit ein.
Die dritte Spalte ist für deinen Blutzuckerspiegel vor dem Essen gedacht.
In Feld vier schreibst du die Mahlzeit, zum Beispiel Frühstück oder Mittagessen.
Feld fünf ist für die Broteinheiten und die Menge der Kohlenhydrate gedacht (berechnet mit dem Rezeptrechner Online)*
Im sechsten Feld listest du die Uhrzeit nach der Mahlzeit auf.
Das siebte Feld dient dazu, deinen gemessenen Blutzuckerwert nach dem Essen einzutragen.
Feld acht ist dazu gedacht, die Menge an gespritztem Insulin aufzulisten.

*Für die Ermittlung der Broteinheiten benötigst du einen Rezeptrechner PRO Zugang.

Ich empfehle dir, die Tabelle immer für eine Woche oder für einen Monat zu führen. Nimm alle Eintragungen der Wahrheit entsprechend und vollständig vor. Damit dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken bei der Reduzierung von Insulinspritzen hilft, brauchst du die getätigten Eintragungen nur überprüfen und dann in Erfahrung bringen, bei welchen Mahlzeiten du umdenken und ein neues Ernährungskonzept einführen solltest.

Video Anleitung: Blutzucker Tabelle (Excel)

Hier findest du auch eine kurze Video Anleitung (5min), die den Umgang mit der Blutzucker Tabelle im Excel erläutert.

Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken

Im Alltag hilft es zunächst einmal einfache BE Tabellen zu nutzen um ein besseres Gefühl dafür zu erhalten, welche Lebensmittel eigentlich wieviele Kohlenhydrate haben. Im folgenden kannst du eine relativ umfängliche Lebensmittelliste herunterladen, die dir zeigt, welche Lebensmittel eigentlich überhaupt Kohlenhydrate beinhalten und wieviele. Mehr zur Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Broteinheiten Tabelle für Lebensmittel

Lade dir jetzt die kostenlose Blutzucker Tabelle zum Eintragen herunter!

Wie bereits angesprochen, kannst du meine Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF, in Word oder als Blutzucker Tabelle in Excel wählen. Du kannst die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos nutzen, oder dich für die Online Ausfüllung entscheiden. Mit dem entsprechenden Programm eignet sich auch meine Blutzucker Tabelle als PDF für die Bearbeitung online. Egal ob du dich für die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken in Word, als PDF oder die Blutzucker Tabelle in Excel entscheidest: Du kannst dich darauf verlassen, dass du ein kostenloses Angebot mit einem echten Mehrwert für dein Leben als Diabetiker nutzt.

Bei allen Fragen, die dich im Bezug auf die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF beschäftigen, kannst du mich jederzeit kontaktieren. Brauchst du Hilfe bei der Blutzucker Tabelle zum Eintragen deiner Werte? Dann helfe ich dir gerne weiter und zeige dir, wie einfach die Bearbeitung der Blutzucker Tabelle in PDF – und der Blutzucker Tabelle in Excel ist.

Gehe direkt zum Link und lade dir die Blutzucker Tabelle als Word Datei, als Excel- oder PDF Datei herunter. Du kannst sie auch direkt ausdrucken, ohne dass du vorab einen Download vornimmst. Sollest du überlegen, welches Format ideal für dich ist, kontaktiere mich und lasse dir dabei helfen, die passende Blutzucker Tabelle zum Eintragen deiner Werte zu wählen.

Blutzucker Tabelle als PDF + Rezeptrechner online & App

Für dein umfassendes Ernährungs- und Gesundheitsmanagement empfehle ich dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken, die du kostenlos downloaden kannst. Nutze dazu auch den Rezeptrechner online oder als Rezeptrechner App, mit dem du die Nährwertangaben (und Nährwerttabellen für Lebensmittel) in Präzision ermitteln kannst. Es ist ganz einfach, dir als Diabetiker schmackhafte Mahlzeiten mit den richtigen Broteinheiten und wenigen oder gar keinen Kohlenhydraten zusammenzustellen. Wenn du den Rezeptrechner online verwendest, zeigt er dir die relevanten Einheiten der einzelnen Zutaten und der gesamten Speise pro 100 Gramm und für das gesamte Rezept an. Ich empfehle dir, die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken zu verwenden und sie im von dir bevorzugten Format zu downloaden. Du kannst deine Eintragungen in der Blutzucker Tabelle in Excel, in Word oder in PDF online sowie manuell vornehmen. Die höchste Sicherheit in deiner diabetischen Ernährung erhältst du, in dem du den Rezeptrechner online und die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos auf meiner Seite beziehst.

Was bedeuten die Wert BE, KE und FPE?

Die Abkürzung BE steht für Broteinheit und ist eine essenzielle Größe, anhand der du den Insulinbedarf als Diabetiker errechnest. Auch der KE Wert steht für den Kohlenhydratanteil in einem Lebensmittel und ist daher wichtig, um eine Über- oder Unterzuckerung zu vermeiden und dein Kontingent an Insulinspritzen so gering wie möglich zu halten. Nutze den Online Rechner, um dich über die BE und KE Berechnung in Kenntnis zu setzen und um zu erfahren, in welchem Bereich du dein Rezept überarbeiten und im Kohlenhydratwert senken solltest. In dem Zusammenhang kann dir auch meine kostenlose BE Tabelle für Diabetiker zum ausdrucken helfen.

BE, KE und FPE Berechnen

Neben Kohlenhydraten beeinflussen Fette und Proteine deinen Blutzuckerspiegel. Du hast dich für die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF entschieden und willst deine Ernährungsplanung weiter vereinfachen? Dann ist mein Rezeptrechner in Kombination mit der Blutzucker Tabelle als PDF eine gute Lösung.

Mit dem Rezeptrechner Online kannst du übrigens auch die KE, BE und FPE berechnen. Hierbei handelt es sich um die Fette und Proteine, die den Anteil an Glukose in deinem Blut erhöhen. Dementsprechend reicht es nicht aus, wenn du dich allein auf die Kohlenhydrate konzentrierst. Mit meiner Blutzucker Tabelle zum Eintragen der Mahlzeiten und deinem Blutzuckerspiegel vor sowie nach einer Mahlzeit bist du bestens gerüstet. Um die Nährwerte konkret zu berechnen, empfehle ich dir, die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken UND meinen Rezeptrechner gemeinsam zu verwenden. Für Schnellleser möchte ich die Begriffe noch einmal in aller Kürze auflisten

BE steht für Broteinheit und bezeichnet den Kohlenhydratwert eines Nahrungsmittels.
KE steht für den Anteil der Kohlenhydrate.
FPE gibt Auskunft über Fette und Proteine, die den Glukoseanteil in deinem Blut ebenfalls beeinflussen.

BE Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

BE Rechner für Rezepte

Den Blutzuckerspiegel im Blick behalten – mit der Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken

Kostenlos und ohne Verbindlichkeiten kannst du meine Blutzucker Tabelle als PDF downloaden. Nutzt du lieber die klassische tabellarische Form? Dann empfehle ich dir die Blutzucker Tabelle in Excel. Optional steht dir die praktische Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kostenlos auch in Word zur Verfügung. Nicht nur für deinen Arzt, sondern in erster Linie für deine persönliche Übersicht in deiner Ernährung bietet dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF und in anderen Formaten Vorteile.

Es it nicht schwer, den Blutzuckerspiegel im Blick zu behalten. Allein durch die Entscheidung, dass du die Blutzucker Tabelle zum Eintragen downloaden oder ausdrucken möchtest, schaffst du ein stabiles Fundament zur Kenntnis deiner Werte. Du hast Fragen und willst wissen, welche Vorteile dir die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken verschafft? Oder möchtest du in Erfahrung bringen, welches Programm du für die Online-Bearbeitung meiner Blutzucker Tabelle als PDF am besten nutzt? Hast du bisher keinerlei Erfahrung mit Excel, aber überlegst, die Blutzucker Tabelle als Excel Datei zu downloaden? Mehr über blutzuckersenkende Lebensmittel erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Du hast Fragen?

Mit diesen und weiteren Fragen zur Blutzucker Tabelle, die du ausdrucken sowie als PDF & Co. kostenlos erhalten kannst, darfst du mich jederzeit online kontaktieren. Ich erläutere dir ausführlich, warum du mit dem Rezeptrechner und meiner Blutzucker Tabelle zu Ausdrucken kostenlos gut und umfassend beraten bist. Du kannst die Blutzucker Tabelle zum Eintragen aller Werte und Angaben nutzen, die für die Bestimmung deines Insulinspiegels und der nötigen Insulinspritzen wichtig sind.

Probiere jetzt direkt den Rezeptrechner online kostenlos aus. Zusätzlich kannst du meine Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF downloaden und dir Sicherheit verschaffen. Auf meiner Website findest du gute Hilfestellungen, um deinen Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Maß zu halten und die körpereigene Insulinproduktion im richtigen Maß zu steuern. Du hast Fragen? Dann kontaktiere mich! Übrigens: Meinen Rezeptrechner findest du in Kürze auch als praktische Rezeptrechner App 2.0 für unterwegs!

Die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken – mein kostenloses Angebot für dich!

Mit meiner Blutzucker Tabelle, die du ausdrucken oder online ausfüllen kannst, gebe ich dir ein praktisches und einfach bedienbares Hilfsmittel für Diabetiker an die Hand. Gerne erläutere ich dir die Vorteile, die du mit der kombinierten Verwendung der Blutzucker Tabelle als PDF und meinem Rezeptrechner, der ebenfalls online kostenlos verfügbar ist, erhältst. In den nächsten Monaten gibt es den Rezeptrechner auch als praktische App für dein Handy, sodass du unterwegs bestens gerüstet bist und die Nährwertangaben aller Speisen im Restaurant oder am Imbiss einfach am Smartphone berechnen kannst. Die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken ist kostenlos und damit eine Hilfe, die du ohne lange Überlegungen für deine diabetische Ernährung verwenden kannst. Am häufigsten wird die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken als PDF aufgerufen, da dieses Dateiformat auf allen Computern lesbar ist und keine Installation von externen Programmen, fernab des PDF Readers, erforderlich macht.

Diabetes Kohlenhydrate Rechner

Diabetes Kohlenhydrate Rechner

Im Rahmen deiner Diät und bei Diabetes ist der Kohlenhydrate Rechner deine Sicherheit in der Zubereitung von Speisen. Wie einfach du dich ausgewogen und mit dem Wissen zur Menge der Kohlenhydrate ernährst, findest du heraus, in dem du unseren Kohlenhydrate Rechner kostenlos ausprobierst. Du willst die Informationen über dein Smartphone abrufen? Dann lade dir die Kohlenhydraterechner App herunter! Der Rezeptrechner ist der ideale KH Rechner Online, auch als App ideal für Diabetes, oder auch als Low Carb KH Rechner Online. Nutze den Rezeptrechner als Kohlenhydrate Rechner um die Kohlenhydrate, Broteinheiten und Ballaststoffe deiner Mahlzeiten, Rezepte und Lebensmittel Online zu Berechnen.

Kohlenhydrate Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte und insbesondere die Kohlenhydrate für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung für Zucker, Ballaststoffe und Broteinheiten vornehmen. Probier diesen einfachen Kohlenhydraterechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Der Rezeptrechner Online als Kohlenhydraterechner

Verwende den Kohlenhydrate Rechner online, um dich über die tatsächlichen Nährwerte deiner Rezept in Kenntnis zu setzen. Du kannst die Ergebnisse online, aber auch über den Kohlenhydrate Rechner als App mit dem Smartphone abrufen. Die Berechnung ist pro 100 Gramm, pro Portion und pro Rezept möglich. Die übersichtlichen Angaben zu den Makronährstoffen sorgen für dein einfaches Verständnis, auch wenn du dich bisher noch nicht mit einem Kalorien – Kohlenhydrate Rechner beschäftigt hast. Du kannst bei Diabetes mit dem Kohlenhydrate Rechner ermitteln, wie viel Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß pro Portion in deinem Rezept enthalten sind. Bei Low Carb ist der Kohlenhydrate Rechner ebenfalls eine top Unterstützung, die dich deine Zielsetzung erreichen und dir beim Abnehmen helfen wird. Nicht zuletzt auch weil du deine kcal in Gramm umrechnen kannst. Damit ist der Rezeptrechner auch der ideal Kalorienrechner für deine Lebensmittel und selbst gekochtes Essen zum Kalorien Berechnen.

Ballaststoff Rechner

Der Rezeptrechner eignet sich in der PRO Version auch als Ballaststoff Rechner. Ballaststoffe gehören zu den Kohlenhydraten und sind unverdaulich. Das heißt, sie werden nach der Verdauung wieder ausgeschieden. Die Ballaststoffe sind insbesondere für die Ernährung und eine gesunde intakte Verdauung sehr wichtig. Die Kenntnis über die Ballaststoffe kann helfen sich gesund zu ernähren. Dabei sind die Ballaststoffe in den Nährwertangaben gemäß LMIV keine Pflicht. Vielmehr kann man Ballaststoffe freiwillig angeben. Auch wenn die Angabe der Ballaststoffe auf der Nährwerttabelle keine Pflicht ist, wird die Ballaststoff Berechnung dennoch zunehmender relevanter. Die Ballaststoff Betrachtung wird nämlich bei der Nutri Score Berechnung mit einbezogen. Der Rezeptrechner eignet sich somit auch hervorragend als Nutri Score Rechner.

Zucker in Lebensmitteln Berechnen

Ganz klar relevant für das Nährwerttabelle Erstellen ist der Zuckergehalt in Lebensmitteln. Auf der Nährwerttabelle gehört der Zucker zu den Pflichtangaben auf Lebensmitteletiketten gemäß LMIV (Lebensmittelinformationsverordnung). Die Angabe erfolgt dabei direkt unter den Kohlenhydraten mit dem Zusatz „davon“. Denn der Zucker ist Teil der Kohlenhydrate. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du nicht nur Zucker in Lebensmitteln berechnen sondern auch gesättigte Fettsäuren und Salz. Damit eignet sich der Rezeptrechner PRO auch zum Erstellen einer Nährwerttabelle online.

Kohlenhydrate Rechner

Broteinheiten Berechnen

Die Diabetiker ist insbesondere das Berechnen der Broteinheiten bzw. Kohlenhydrateinheiten von Relevanz. Die Broteinheiten ergeben sich aus den Kohlenhydraten. Als Kohlenhydrate Rechner ist der Rezeptrechner als auch perfekt als Broteinheiten Rechner (BE Rechner) geeignet. Besonders praktisch bei Diabetes ist auch meine Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken als PDF. Neben den Broteinheiten bzw. Kohlenhydrateeinheiten sind insbesondere auch die FPE wichtig. Die sogenannten Fett Protein Einheiten (FPE) kann man ebenfalls mit einem Rezeptrechner PRO Zugang ermitteln. Damit eignet sich der Rezeptrechner auch super als Diabetes Rechner.

Der ideale Nährwertrechner

Du willst den Nährwert, insbesondere die Kohlenhydrate in deinen Mahlzeiten kennen? Dann ist der Kalorien und Kohlenhydrate Rechner ein hilfreicher Begleiter für dich. Die Funktionen beim Kohlenhydrate Rechner sind beim Abnehmen hilfreich. Auch die Ernährung bei Diabetes fällt dir dank der Berechnung der Werte in deinen Rezepten einfacher. Die Einsatzbereiche sind vielseitig und du wirst begeistert sein, wie erfolgreich du bei Low Carb mit dem Kohlenhydrate Rechner bist. Dein Körper braucht Kohlenhydrate. Doch für die gesunde und ausgewogene Ernährung ist es wichtig, dein Maß zu kennen und so das Risiko einer zu kohlenhydratreichen Ernährung zu umschiffen. Mein Kohlenhydrate Rechner ist kostenlos und steht dir für die Online-Nutzung sowie als Kohlenhydrate Rechner App für dein Smartphone zur Verfügung. Am besten probierst du den Kohlenhydrate Rechner online aus und schaust dir an, welchen positiven Beitrag der Kohlenhydrate Rechner beim Abnehmen, beispielsweise mit der Low Carb Diät, leistet. Wenn du grundsätzlich mehr zum Nährwertrechner für Lebensmittel erfahren möchtest, schau dir auch diesen Artikel an.

Nährwerte Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Nährwerttabelle Erstellen & Nährwerte berechnen

Mehr dazu erfährst du auch unter Nährwerttabelle Erstellen.

Durch die einfache und sichere Berechnung der Nährwerte schließt du zu viele Kohlenhydrate auf deinem Speiseplan aus und kannst dir sicher sein, dass dir der Kohlenhydraterechner beim Abnehmen eine optimale Hilfestellung sein wird. Sichere dir jetzt den Vorteil, den Kohlenhydrate Rechner kostenlos in der Online-Version oder als Neuheit, der Kohlenhydrate Rechner App für dein Smartphone zu verwenden.

Rezeptrechner Benutzeranleitung

Wie funktioniert der Rezeptrechner und was ist wichtig, um die Kalorien und Kohlenhydrate im Rechner richtig einzugeben? Du willst für deine Diät mit Low Carb die Kohlenhydrate im Online-Rechner ermitteln. Dazu musst du nur die einzelnen Zutaten deines Rezepts einzeln in dafür vorgesehenen Feld eingeben. Nach dem gleichen Prinzip gehst du vor, wenn du gesunde Rezepte bei Diabetes auf ihre Kohlenhydrate im Rechner überprüfen willst.

So nutzt du den Kohlenhydrate Rechner

  1. Öffne den Rezeptrechner Online kostenlos.
  2. Wenn du noch keinen Account besitzt, kannst du dich hier kostenlos für den Kohlenhydraterechner registrieren.
  3. Wähle über das Such Eingabefeld die erste Zutat aus.
  4. Gib die Menge für die Zutat ein.
  5. Fahre so fort bis du alle Zutaten hinzugefügt hast.
  6. Speichere dein Rezept in deinem Account.

Tipp: Du willst die Zutaten für deine Lieblingsrezepte nicht immer wieder neu eingeben, kannst dir aber die Werte nicht merken? Dann nutze die Funktion des Rechners, ein Rezept speichern und es zukünftig jederzeit wieder abrufen zu können. Um weitere Nährwerte zu berechnen und mehr als 5 Rezepte zu speichern, hol dir den Rezeptrechner PRO. Zudem kannst du dann auch ein eigenes Zutatenverzeichnis Erstellen und über die Exportfunktion eine Nährwerttabelle zum Ausdrucken erstellen.

Demnächst auch als Kohlenhydrate Rechner App

Der Rezeptrechner macht mobil und wurde jetzt als innovative Kohlenhydrate Rechner App entwickelt. Du willst zum Beispiel im Restaurant die Kalorien und Kohlenhydrate im Rechner ermitteln und anhand der Zutaten des Gerichts herausfinden, ob es zu deinem Low Carb Diätplan passt?

Du kannst vor der Bestellung herausfinden, ob ein Gericht bei deiner Diät mit Low Carb im Kohlenhydrate Rechner wirklich überzeugt oder ob du besser darauf verzichtest. Damit du dich bei Diabetes ausgewogen ernährst und auch unterwegs auf dem Laufenden bist, kannst du mit der App für dein Handy bei Diabetes den Kohlenhydrate Rechner ortsunabhängig einsetzen.

Die Rezeptrechner App 2.0 ist bereits in Entwicklung

Ab Juni 2021 bieten wir dir für Kalorien und Kohlenhydrate einen Rezeptrechner als App 2.0 für Android und iOS an. Das heißt, dass du noch flexibler als mit dem Kohlenhydrate Rechner online erfahren kannst, welche Nährwerte ein Rezept aufweist und ob es anhand seiner Energie und Kohlenhydrate zu deinem Ernährungsplan passt. Siehe dazu auch Kohlenhydrate Rechner App

Hinweis: Bei fertigen Produkten brauchst du die Werte nicht mehr manuell eingeben. Berechne die Kohlenhydrate im Rechner der App, in dem du vorher ganz einfach den Barcode scannst und damit alle essenziellen Daten eingibst. Bist du schon neugierig auf die App? Dann trage deine E-Mail Adresse für den Newsletter ein und erhalten umgehend eine Info, wenn du den Kohlenhydrate Rechner kostenlos als App downloaden und auf deinem Mobilfunkgerät nutzen kannst.

Nutze die Rezeptrechner App als Kohlenhydrate Rechner für unterwegs. In Kürze (vorraussichtlich April 2021) wird auch die Rezeptrechner App 2.0 mit weiteren Funktionen (u.a. der Berechnung von Broteinheiten, FPE und Barcode Scan) zur Verfügung stehen. Erfahre hier mehr zur Rezeptrechner App 2.0.

Kohlenhydrate Rechner App

Kohlenhydrate Tabelle für Lebensmittel

Der KH Rechner ist beim Abnehmen sowie für deine gesundheitsbewusste Ernährung ideal. Du willst in Erfahrung bringen, welche Nährwerte dein Lieblingsrezept aufweist? Oder brauchst du aufgrund deiner Erkrankung an Diabetes einen Kohlenhydrate Rechner mit präzisen Ergebnissen? Du kannst meinen Kohlenhydraterechner online verwenden oder dich für die neue App entscheiden. Der Rezeptrechner ist kostenlos verfügbar und erleichtert dir den Alltag spürbar.

Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken als PDF

Am besten nutzt du auch die kostenlose Kohlenhydrate Tabelle, in der alle wichtigen Nahrungsmittel mit ihren Kalorien und der Menge an Kohlenhydraten aufgelistet ist. Wenn du beide Varianten nutzen willst, brauchst du keine zusätzlichen Login-Daten. Als Diabetiker Typ 1 und Typ 2 musst du konkret auf die Kohlenhydrate in deiner Ernährung achten. Nimmst du zu viele Kohlenhydrat auf, wirkt sich die Ernährung negativ auf den Blutzuckerspiegel aus. Auch bei Low Carb ist der Kohlenhydrate Rechner praktisch. Nur wenn du die Gesamtmenge der Kohlenhydrate berechnest, wirst du abnehmen und dein Ziel erreichen. Low Carb gehört zu den Diäten, die nicht nur beim Abnehmen, sondern auch bei einer Ernährungsumstellung aus gesundheitlichen Gründen helfen. Der Kohlenhydrate Rechner ist beim Abnehmen ein praktischer Helfer, da er dir zeigt, wie viele Kohlenhydrate du tatsächlich aufnimmst.

Jetzt Direkt Ausprobieren

Bist du neugierig und willst für deine Diät mit Low Carb den Kohlenhydrate Rechner ausprobieren? Mit dem Kohlenhydrate Rechner abnehmen wird dir einfach fallen, da du alle Rezepte aufschlüsseln und die Kalorien sowie die Kohlenhydrate im Rechner ermitteln kannst. Da du den Kohlenhydrate Rechner kostenlos auf dem Computer oder auf deinem Smartphone verwenden kannst, steht er dir immer und überall griffbereit zur Verfügung. Probiere es aus und lerne den innovativen, leicht bedienbaren und praktischen Low Carb Kohlenhydrate Rechner kennen!

Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken Herunterladen

Lade dir die Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken hier herunter, auf der du für die gängigsten Lebensmittel den Kohlenhydratgehalt einfach und schnell siehst:

Bei Diäten und bei Diabetes – mit dem Kohlenhydrate Rechner weißt du, was du isst

Sicherlich kannst du dich lange mit den Herstellerangaben auf Verpackungen beschäftigen und die Berechnung der Nährwerte manuell vornehmen. Du diese Zeit kannst du dir sparen, in dem du ganz einfach den Kohlenhydrate Rechner Online oder den brandneuen Kohlenhydrate Rechner als App verwendest. Mit dem Kohlenhydrate Rechner wird Abnehmen zum Kinderspiel, da du alle Dickmacher auf einen Blick erkennst. Du bekommst mit dem Kohlenhydrate Rechner kostenlos eine Hilfestellung für deine Ernährung, für dein Wohlbefinden und für deine Sicherheit in der Zubereitung von Speisen. Die einfache Bedienung und die präzise Berechnung sind Vorteile für dein bewusstes und gesundheitsorientiertes Leben.

BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken

BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken

Die BE Tabelle bietet eine Hilfestellung im Alltag, mit der du die Broteinheiten (BE) für bestimmte Lebensmittel bestimmen kannst. Dazu kannst du beispielsweise die kostenlose BE Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken nutzen. Wiege einfach ab, wie viel Gramm du von einem Lebensmittel verwendest und teile dies durch die Grammangabe für eine Broteinheit, die du in der BE Tabelle findest. Mit den Broteinheiten für deine verwendete Menge einer Zutat lässt sich dann leicht der Kohlenhydratanteil angeben. Dazu musst du wissen, dass eine Broteinheit für 12 Gramm Kohlenhydrat stehen – zumindest in Deutschland. In der Schweiz sind es 10 Gramm.

Auch wenn die Broteinheit mittlerweile durch die international gültige Kohlenhydrateinheit (KHE; 1 KHE entspricht 10 g Kohlenhydrat) ersetzt wurde, wird die BE Tabelle nach wie vor von Diabetikern für die Planung der Diät sowie für die Insulinbehandlung genutzt. Das kostenlose PDF für eine Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken findest du hier. Wie viel Broteinheiten für Diabetiker am Tag empfehlenswert sind erfährst du übrigens hier. 

Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken

Im Alltag hilft es zunächst einmal einfache BE Tabellen zu nutzen um ein besseres Gefühl dafür zu erhalten, welche Lebensmittel eigentlich wieviele Kohlenhydrate haben. Im folgenden kannst du eine relativ umfängliche Lebensmittelliste herunterladen, die dir zeigt, welche Lebensmittel eigentlich überhaupt Kohlenhydrate beinhalten und wieviele. Mehr zur Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Broteinheiten Tabelle für Lebensmittel

Bestimmung und Umgang mit der BE Tabelle

Gerade Diabetiker müssen ihre Kohlenhydrataufnahme oft genau kontrollieren, um die entsprechende Insulintherapie einzuleiten. Die richtige Dosis an Insulin ist entscheidend, damit der Blutzucker im Referenzbereich bleibt und es nicht zu einer Über- oder Unterzuckerung kommt. Mit unserer kostenlosen Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken kannst du für zahlreiche Nahrungsmittel die Broteinheiten bestimmen. Nutze außerdem die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken, um die Blutzucker-Referenzwerte kennenzulernen und für den Notfall griffbereit zu haben. Diabetiker messen den Blutzucker regelmäßig und zu hohe oder zu niedrige Werte müssen ausgeglichen werden. Mit einer Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken kannst du dich orientieren, die gemessenen Werte mit den Sollwerten abgleichen und eventuell Maßnahmen zur Korrektur einleiten. Hier noch mal die wichtigsten Hilfsmittel für Diabetiker im Überblick:

  • BE Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken
  • Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken
  • Rezeptrechner Online – zum Nährwerte Berechnen für Rezepte
  • Rezeptrechner App – die App zur Nährwertberechnung (ab Juni 2021 auch mit Broteinheiten Berechnung – hier erfährst du mehr)

Aber nicht nur Diabetiker profitieren von der BE Einheiten Tabelle. Auch für die Erstellung von Rezepten oder von Etiketten für die Deklaration von Lebensmitteln sowie für die tägliche Menüplanung ist es von Vorteil, die genauen Nährwertangaben zu kennen. Während du mit einer BE Einheiten Tabelle ausschließlich den Kohlenhydratanteil berechnen kannst, zeigen dir Online-Rechner zusätzlich den Fett- und Proteingehalt deiner Nahrungsmittel an.

Nährwerte Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online um die Nährwerte für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Nährwerttabelle Erstellen & Nährwerte berechnen

Mehr dazu erfährst du auch unter Nährwerttabelle Erstellen.

BE Einheiten Tabelle – BE Tabelle als PDF oder online

Für die Feststellung der BE Einheiten Tabelle hast du zwei Möglichkeiten. Du kannst eine Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken oder eine Online-Version einer BE Tabelle nutzen. In der BE Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken sind Grundnahrungsmittel sowie häufig verwendete Lebensmittel aufgeführt. Bei uns kannst du die nützliche BE Tabelle als PDF kostenlos herunterladen. Die BE Einheiten Tabelle zeigt dir an, wie viel Gramm eines Nahrungsmittels einer Broteinheit entsprechen. Die Berechnung des Kohlenhydratanteils erfolgt dann wie oben beschrieben.

Obwohl die BE Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken ein sinnvolles Hilfsmittel ist, sind auf einer BE Tabelle als PDF in den meisten Fällen nicht alle Nahrungsmittel aufgeführt. Die BE oder KHE für weniger gängige Lebensmittel müssen durch aufwendiges Nachschlagen hinzugefügt werden. Diabetiker nutzen hierfür häufig ein Tagebuch, indem neue Lebensmittel pro Portion oder pro 100 Gramm mit Brot- oder Kohlenhydrateinheiten notiert werden. Einfacher geht es mit dem Rezeptrechner online, der bei Eingabe des Nahrungsmittels nicht nur die BE, sondern auch KHE sowie die Fett-Protein-Einheiten (FPE) liefert. Probiere den Rezeptrechner online am besten gleich einmal aus unter www.rezeptrechner-online.de. Die einfache Nutzung und die schnelle Ausgabe deiner Nährwertangaben werden dich begeistern!

Rezeptrechner online – die schnelle Alternative zur BE Tabelle als PDF

Mit dem Rezeptrechner online kannst du schnell und unkompliziert die Nährwerte für deine Rezepte und Mahlzeiten berechnen. Benötigst du Angaben der wichtigsten Nährstoffe für ein Etikett oder die Angaben für ein Rezept, kannst du dir diese Informationen ohne viel Aufwand mit dem Rezeptrechner online oder der Rezeptrechner App beschaffen. Berechne die Nährwertangaben pro Portion, pro 100 Gramm oder pro Rezept. Anstelle der BE Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken gibst du die Zutat ein und erhältst in Sekundenschnelle deine Nährwerte. Das Praktische: Den Rezeptrechner online kannst du immer und überall nutzen.

Alles, was du benötigst, ist eine Internetverbindung. So kommst du jederzeit – auch unterwegs – an Broteinheiten, Kohlenhydrateinheiten und Fett-Protein-Einheiten für deine Gerichte. Durch den Rezeptrechner online brauchst du keine Angst mehr vor neuen Rezepten mit ausgefallenen Zutaten zu haben. Nutze den Rezeptrechner online oder die neue Rezeptrechner App für dein Smartphone und ermittle BE, KHE oder FPE im Handumdrehen. Unterstützend kannst du die Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken mit dir führen oder sie deinem Lieblingsrezeptbuch beiheften. Bis die neue Rezeptrechner App fertig ist (vorraussichtlich Juni 2021) kannst du die alte Rezeptrechner App zum Kohlenhydrate Berechnen deiner Mahlzeiten verwenden.

Nährwerte berechnen: Rezeptrechner oder Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken? – Hier erfährst du mehr!

Als Diabetiker benötigst du zusätzliche Hilfsmittel, um deine Diät im Alltag zu managen. Dazu gehören beispielsweise eine Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken sowie die Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken mit den Angaben für die Broteinheiten. Insulin muss entsprechend der aufgenommenen Broteinheiten gespritzt werden. Mit der Broteinheiten Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken siehst du auf einen Blick, welche Lebensmittel für dich gut und welche schlecht geeignet sind. Mithilfe der Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken passt du deine Insulinmenge an. Aber auch wenn du deine Ernährung umstellen oder deine Nahrungsaufnahme deinem Energieverbrauch anpassen möchtest, sind Nährwerttabellen und Online-Rechner beliebte Tools. Möchtest du mehr zu Nährstoffen, Energieverbrauch und Kalorienbedarf sowie über Ernährungsanpassung erfahren, findest du viele nützliche Informationen in dem Gratis-E-Book zur Nährwertberechnung hier oder in meinem Youtube Video:

Immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter – die Rezeptrechner App 2.0 statt der Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken

Mit dem Rezeptrechner online machst du dir die Bestimmung von Broteinheiten und Kohlenhydrateinheiten leichter. Obwohl du als Diabetiker auf die Blutzucker Tabelle zum Ausdrucken weiterhin angewiesen sein wirst, ist die schnelle Ermittlung von Broteinheiten für zahlreiche gängige sowie ausgefallenere Nahrungsmittel eine enorme Hilfe im Alltag. Profitiere von der Zeitersparnis und steige heute noch auf die Online-Berechnung deiner Nährwerte um. Nutzt du ein Smartphone oder iPhone? Umso besser! Schon bald ist die Rezeptrechner App 2.0 verfügbar. Mit der App hast du deine BE Tabelle sowie alle wichtigen Nährwertangaben immer dabei. Melde dich hier zu unserem Newsletter an und gehöre zu den ersten, die von uns hören, sobald die neue und verbesserte App verfügbar ist! Mehr zum Thema Broteinheiten Berechnen findest du auch in diesem Artikel. 

Wieviel Broteinheiten für Diabetiker?

Wieviel Broteinheiten für Diabetiker?

Wieviel Broteinheiten dürfen Diabetiker am Tag zu sich nehmen?

Eine Broteinheit, kurz BE, entspricht genau 12 Gramm Kohlenhydraten. Menschen mit Diabetes haben Probleme, die Kohlenhydrate in der Nahrung auf gesunde Art und Weise zu verstoffwechseln – deshalb müssen sie darauf achten, nicht zu viele und nicht zu wenige Kohlenhydrate zu sich nehmen. Aber wieviel Broteinheiten darf ein Diabetiker essen?

Broteinheiten sind bei Diabetes das Maß aller Dinge. Wieviel Broteinheiten pro Tag darf ich essen – das ist die Frage, die wohl jeden Menschen mit Diabetes beschäftigt. Aber warum werden die 12 Gramm Kohlenhydrate der BE ausgerechnet als Broteinheit bezeichnet? Der Grund ist denkbar einfach: Eine dünne Scheibe Weißbrot wiegt in der Regel ziemlich genau 25 Gramm. Und in 25 Gramm Weißbrot sind 12 Gramm Kohlenhydrate enthalten. Das Weißbrot ist also das Maß der Dinge bei Diabetes. Alternativ verwenden manche Menschen die sogenannten Kohlenhydrateinheit, kurz KE. Allerdings entspricht 1 KE nur 10 Gramm Kohlenhydraten – mit dem Weißbrot hat das nichts mehr zu tun. Bei Diabetes sind Broteinheiten immer noch die gängige Maßeinheit. Aber wieviel BE darf ein Diabetiker essen, pro Tag, pro Mahlzeit, in einem bestimmten Zeitraum? Und wie kommt man überhaupt darauf, wieviel BE ein Gericht oder ein Nahrungsmittel hat? 

BE Berechnen für Rezepte

Nutze den Rezeptrechner Online zum Nährwerte Berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Diabetiker Zugang kannst du auch die Berechnung der Broteinheiten (BE), Kohlenhydrateinheiten (KE) und FPE vornehmen. Diese Funktionen stehen nun auch in der Rezeptrechner App 2.0 zur Verfügung (siehe auch Broteinheiten App). 

BE Rechner für Rezepte

Vor der Berechnung der Broteinheiten bei Diabetes: Drei Kategorien von Lebensmitteln

Wieviel Broteinheiten darf ein Diabetiker essen? Die Sache könnte so einfach sein: Eine finale Zahl, die pro Tag nicht überschritten werden darf – und schon weiß man, wieviele Scheiben Weißbrot über den Tag verteilt erlaubt sind. Aber natürlich niemand mit Diabetes nur Broteinheiten über Weißbrot zu sich. Wieviel Broteinheiten pro Tag darf ich essen – die Frage alleine hilft nicht weiter. Denn nicht alle Lebensmittel werden berechnet, manche enthalten gar keine Kohlenhydrate.

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate sind beispielsweise:
– Öle, Butter und Margarine
– Käse
– Fisch, der nicht paniert ist
– alle Arten von Fleisch und Fleischprodukten ohne Panade

Andere Lebensmittel enthalten zwar Kohlenhydrate, aber in einem so geringen Maß, dass sie bei der Berechnung der Broteinheiten bei Diabetes gar nicht mitgezählt werden. Das sind die Lebensmittel mit den sogenannten insulinunabhängigen Kohlenhydraten. Zu diesen Lebensmitteln zählen Gemüse mit Ausnahme der kohlenhydratreichen Sorten (siehe nächster Abschnitt) sowie Zuckeraustauschstoffe.

Insulinabhängige Kohlenhydrate sind trotzdem in den meisten Lebensmitteln enthalten. Diese Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate, die mit Insulin abgedeckt werden müssen, die also nur unter dem Einfluss von Insulin verstoffwechselt werden können. Die BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken ist auch wichtig, um die benötigte Insulinmenge berechnen zu können. Diese Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate, die über Insulin abgedeckt werden müssen:
– alle Produkte mit und aus Getreide (Brot, Nudeln, Mehl, Müsli, Reis, Graupen et cetera)
– Gemüse mit vielen Kohlenhydraten wie beispielsweise Steckrüben und Kürbis. Pastinake, Rote Bete und Mais, Kartoffeln und Süßkartoffeln
– alle Hülsenfrüchte, auch Sojabohnen, inklusive der verarbeiteten Produkte wie Soja-Drinks und -yoghurt
– alle Arten von Obst
– Milch und Milchprodukte mit Ausnahme von Käse und Butter
– zuckerhaltige Getränke und gesüßte Tees, Limonaden und Mischgetränke
– Süßigkeiten
– süße Brotaufstriche
– Zucker, auch in Form von Honig und Sirup
– alle Formen von Alkohol

Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken

Im Alltag hilft es zunächst einmal einfache BE Tabellen zu nutzen um ein besseres Gefühl dafür zu erhalten, welche Lebensmittel eigentlich wieviele Kohlenhydrate haben. Im folgenden kannst du eine relativ umfängliche Lebensmittelliste herunterladen, die dir zeigt, welche Lebensmittel eigentlich überhaupt Kohlenhydrate beinhalten und wieviele. Mehr zur Broteinheiten Tabelle zum Ausdrucken erfährst du übrigens auch in diesem Artikel.

Broteinheiten Tabelle für Lebensmittel

Wieviel Broteinheiten pro Tag darf ich essen?

Die Kohlenhydratmenge, die bei Diabetes über Broteinheiten zugeführt wird, muss über das Gewicht der Lebensmittel errechnet werden. Das bedeutet konkret: Die Kohlenhydratmenge der in den Nahrungsmitteln enthaltenen Lebensmittel wird in einer Kohlenhydrataustauschtabelle, kurz KH-Tabelle, nachgeschlagen. Die Lebensmittel werden gewogen, und anhand des Gewichts können die enthaltenen BE ausgerechnet werden. In der KH-Tabelle sind grundsätzlich die Kohlenhydrate pro 100 Gramm des jeweiligen Lebensmittels angegeben. Schwieriger sind Angaben „pro Portion“ – denn wie groß ist so eine Portion? Manchmal steht dabei, von welcher Portionsgröße man ausgeht, und oft sind die Portionen sehr schlank bemessen.

Studien gehen übrigens bei einer gesunden Ernährung bei Diabetes von 2.000 Kilokalorien am Tag aus. Das entspricht einer Menge von 225 Gramm bis 300 Gramm Kohlenhydraten und damit zwischen 19 und 25 BE. Die Angabe ist bewusst grob gehalten, denn natürlich setzt sich die tägliche Kalorienmengen nicht alleine aus Kohlenhydraten zusammen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft DDG empfiehlt, dass täglich etwa die Hälfte der Gesamtenergiemenge an Kilokalorien aus Kohlenhydraten aufgenommen wird. Die Menge darf zwischen 45 Prozent und 60 Prozent schwanken, mehr sollte es auf keinen Fall sein. Daher kommt die Angabe, dass ein Diabetiker zwischen 19 und 25 BE beziehungsweise 25 bis 30 KE am Tag zu sich nimmt. Mit dem Rezeptrechner Online (und ab Juni 2021 auch mit der Rezeptrechner App) kannst du übrigens auch die KE berechnen sowie den Zucker in Lebensmitteln berechnen.

Wieviel Broteinheiten darf ein Diabetiker essen, wenn er keine Waage dabei hat?

Die BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken ist die eine Sache – im Restaurant die Rohzutaten wiegen und nach Tabelle die BE ausrechnen ist dagegen etwas ganz anderes. Das ist schlicht nicht umsetzbar. Die Broteinheiten bei Diabetes werden daher meist eher näherungsweise errechnet. Wieviel Broteinheiten darf ein Diabetiker essen? Das findet der Diabetiker selbst heraus. Denn im Alltag ist die BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken zwar praktisch, noch praktischer ist es einfach, die BE je Nahrungsmittel oder Mahlzeit einfach im Kopf zu haben.

Anfangs sollten natürlich wirklich alle Mahlzeiten minutiös abgewogen und abgemessen werden. Einheiten wie eine Handvoll, ein Esslöffel voll oder eine Tasse voll sind einfach abzuschätzen und helfen zusammen mit der BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken, die Broteinheiten bei Diabetes zu lernen. Einfache Mahlzeiten mit wenigen Zutaten sind ebenfalls hilfreich, denn bei Diabetes sind die Broteinheiten in versteckten Zutaten wie bei Fertiggerichten besonders gefährlich.

Wieviel BE darf ein Diabetiker essen? – Langsame und schnelle Kohlenhydrate

Vollkornprodukte werden anders verstoffwechselt als Weißmehlprodukte. Trotzdem sind Vollkornnudeln genauso kohlenhydrathaltige Lebensmittel wie Weißbrot und normale Nudeln. Der Unterschied liegt in der Art der Kohlenhydrate: Sie können aus langkettigen Molekülen bestehen oder aus kurzzeitigen Molekülen. Wir sprechen auch von Monosacchariden und Disacchariden (schnelle BE) sowie Polysacchariden (langsame BE). Langsame BE, also langkettige Polysaccharide, werden vom Körper erst in kurzkettige Strukturen umgewandelt. Danach werden sie verstoffwechselt. Sie machen sich also nur langsam bemerkbar im Blutzuckerspiegel, halten sich dabei aber insgesamt länger. Schnelle BE sind:
– Zuckerhaltige Erfrischungsgetränke wie Cola oder Limonaden
– Gummibärchen
– Traubenzucker
– unverdünnter Saft

Langsame BE findet man dagegen in
– Obst
– Fruchtjoghurt
– Müsliriegeln

Die Unterscheidung ist deshalb wichtig, weil bei Diabetes weniger als 10 Prozent der Gesamtenergiemenge aus schnelle BE stammen sollten. Denn der schnell steigende Blutzucker durch die schnellen BE bewirkt eine schnelle und vor allem starke Insulinausschüttung. Dabei entstehen freie Sauerstoffradikale, die entzündungsfördernd wirken. Besser ist es, wenn Diabetiker langsame BE wie in Vollkornbrot, in Hülsenfrüchten oder in Vollkornmüsli zu sich nehmen. Die einfache Faustregel: Je mehr Vollkorn, desto mehr Ballaststoffe enthält ein Lebensmittel. Und desto günstiger ist es für den Blutzuckerspiegel.

Die App sagt es: Wieviel Broteinheiten pro Tag darf ich essen?

Bei Diabetes die Broteinheiten der Mahlzeiten korrekt berechnen und das Mahlzeiteninsulin entsprechend dosieren ist nicht einfach. Die Abstimmung muss, gerade bei Einnahme von Medikamenten, genau mit den tatsächlich gegessenen Kohlenhydraten erfolgen. Genau deshalb kommt niemand darum herum, am Anfang das Einschätzen der Kohlenhydratmenge zu üben und immer wieder Lebensmittel zu wiegen. Die BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken mag dabei gerne von der App ersetzt werden. Aber auch anderweitig können Apps unterstützen.

Wieviel BE darf ein Diabetiker essen? Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Wir wissen jetzt, dass über den Tag verteilt zwischen 19 und 25 BE optimal sind. Aber wieviel Broteinheiten darf ein Diabetiker essen, wenn das Frühstück mal ausfällt? Sind das dann weniger? Tatsächlich darf die tägliche Menge an BE immer gleich bleiben. Und sie sollte möglichst gleichmäßig über den Tag verteilt werden. Vor allem Typ-2-Diabetiker sollten sich also nicht nur fragen: Wieviel Broteinheiten pro tag darf ich essen? Vielmehr sollten sie sich auch Gedanken machen, wenn sie die BE zu sich nehmen. Denn eine gleichmäßige Verteilung über den Tag unterstützt die Therapie sinnvoll und trägt auch langfristig zu einem Blutzuckerspiegel bei, der sich der Norm annähert.

Die Broteinheiten bei Diabetes gleichmäßig zu verteilen ist einfacher, wenn es einen Ernährungsplan gibt. Weißmehlprodukte sollten durch ballaststoffreiche Lebensmittel ersetzt werden, Hülsenfrüchte sollten bis zu viermal wöchentlich auf dem Speiseplan stehen. Wichtig sind täglich etwa fünf Portionen Gemüse und Obst. Eine Portion sollte etwa eine Handvoll sein – Kinder haben kleinere Hände und essen dementsprechend kleinere Portionen. Wieviel BE darf ein Diabetiker essen, je Mahlzeit – das ist nur die halbe Miete. Denn tatsächlich spielen auch die Getränke hinein. Wer zuckerhaltige Getränke reduziert, Limonaden vermeidet und Fruchtsäfte verdünnt, kann bei Diabetes mehr Broteinheiten über feste Lebensmittel zu sich nehmen.

Wieviel BE darf ein Diabetiker essen – die BE-Tabelle für Diabetiker zum Ausdrucken gibt Aufschluss!

Wenn Sie sich fragen: Wieviel Broteinheiten pro Tag darf ich essen, wieviel BE darf ein Diabetiker essen, um die Therapie zu unterstützen – dann lassen Sie sich beraten! Nutzen Sie die Angebote der DDG, Ihres behandelnden Arztes und verschiedener anderer Anlaufstellen!

Wieviel Broteinheiten darf ein Diabetiker essen? – Einfach erklärt!

Bei der Berechnung der Broteinheiten bei Diabetes ist es wichtig, nicht nur die BE zu beachten. 19 bis 25 BE pro Tag sind ausreichend für einen gesunden Lebensstil. 90 Prozent oder mehr der aufgenommenen Kohlenhydrate sollten aber immer aus Polysacchariden bestehen – ballaststoffreiche Gemüse und Vollkornprodukte sind also zu bevorzugen. Und natürlich sollten die BE gleichmäßig über den Tag verteilt werden.

Zucker in Lebensmitteln Berechnen

Zucker in Lebensmitteln Berechnen

Zucker ist ungesund, aber auch enorm lecker. Letzteres ist der Hauptgrund, weswegen viele Lebensmittel mit viel Zucker zubereitet werden. Zudem wirkt Zucker als Konservierungsmittel. Dennoch ist zu viel Zucker in Lebensmitteln problematisch für unsere Gesundheit (unser Körpergewicht und vor allem auch unsere Zähne). Man sollte also ein Auge darauf haben, wie viel Zucker man täglich zu sich nimmt und im Zweifelsfall den Zucker in Lebensmitteln selbst berechnen. In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du mit dem Rezeptrechner den Zucker in Lebensmitteln berechnen kannst. Mit dem Rezeptrechner Online im Rezeptrechner PRO Zugang den Zuckergehalt deiner Lebensmittel berechnen, schnell & unkompliziert mit dem Nährwerte bzw. Zucker Rechner.

Wer muss Zucker in Lebensmitteln berechnen?

Für Diabetiker ist die Kenntnis über Zucker in Lebensmitteln sehr wichtig

Insbesondere für Diabetiker ist es enorm wichtig, den Zuckergehalt in Lebensmitteln zu berechnen. Zucker bzw. Kohlenhydrate führen im Körper zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels. Bei einem gesunden Menschen wird nach dem Anstieg des Blutzuckerspiegels immer sofort auch Insulin ausgeschüttet, welches den Blutzuckerspiegel wieder absenkt. So wird der Blutzuckerspiegel ganz natürlich reguliert. Wer an Diabetes leidet, bei dem funktioniert der Insulinkreislauf nicht mehr richtig. Deswegen müssen Diabetiker ihre Zucker- und Kohlenhydrataufnahme noch deutlich enger überwachen als gesunde Menschen. Für Diabetiker ist das Berechnen vom Zucker in Lebensmitteln und Mahlzeiten somit enorm wichtig. Der Rezeptrechner Online ermöglicht einfach und kompliziert das Berechnen der Nährwerte für Mahlzeiten, Lebensmittel und Rezepte. Wer einen Zucker Rechner sucht, benötigt einen Rezeptrechner PRO Zugang. Damit kann man nicht nur die Nährwerte, Zucker, gesättigte Fettsäuren und Salz sondern auch die Ballaststoffe Berechnen.

Zucker in Lebensmitteln Berechnen

Nutze den Rezeptrechner Online um nicht nur die Makro Nährwerte sondern auch Ballaststoffe, Zucker und Salz für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.

Du kannst den Nährwertrechner kostenlos ohne Anmeldung ausprobieren. 

Wer abnehmen will, sollte auf Zucker in Lebensmitteln verzichten

Aber auch Abnehmwillige sollten den Zucker und die Kohlenhydrate in Lebensmitteln im Auge behalten. Wer abnehmen will, muss weniger als Kalorien zu sich nehmen als man verbraucht. Eine negative Kalorienbilanz entscheidet darüber, wie schnell wir abnehmen. Abgesehen von der Menge an Kalorien, ist jedoch auch die Zusammensetzung nicht ganz irrelevant. Letztlich nehmen wir über die Nährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) auch immer Energie (Kalorien bzw. kcal) zu uns. Während unserer Körper aus allen 3 Nährstoffen Energie gewinnen kann, kann die Energie aus Kohlenhydraten bzw. Zucker am einfachsten gewonnen werden. Deswegen präferiert unser Körper auch immer die Energiegewinnung aus Kohlenhydraten und wird diese immer vorziehen (sofern Kohlenhydrate zur Verfügung stehen).

Zucker ist übrigens eine Form von Kohlenhydraten. Alle Kohlenhydrate werden in unserem Körper immer in die einfachste Form, die Glukose zerlegt und als Glukose ins Blut aufgenommen (siehe auch Glykämischer Index Tabelle pdf). Dadurch steigt der Blutzuckerspiegel an. Dies wiederum führt auch zu einem Anstieg des Appetits und wenn der Blutzuckerspiegel sehr schnell ansteigt und dann aufgrund der hohen Insulinausschüttung auch wieder schnell abfällt, bekommen wir häufig Heißhungerattacken (siehe auch blutzuckersenkende Lebensmittel). Dem kann man vorbeugen indem man weniger Kohlenhydrate und insbesondere den Zucker in Lebensmitteln stark reduziert bzw. komplett auf Lebensmittel mit Zucker verzichtet. Deswegen sollten Menschen, die abnehmen wollen, zu Beginn einer Diät auch insbesondere den Zucker in Lebensmitteln berechnen. Kohlenhydrate per se sind nämlich eigentlich nicht schlecht. Wirklich schlecht ist vor allem der einfache Zucker in den Lebensmitteln.

Zucker Rechner

Sofern dich die Zusammensetzung der Kohlenhydrate interessiert, ist der Rezeptrechner super geeignet. Du kannst ihn als Zucker Rechner verwenden um nicht nur den Zuckergehalt von Lebensmitteln sondern auch Ballaststoffe sowie die BE, KE und FPE zu berechnen (siehe auch Kohlenhydrate Rechner). Demnächst planen wir auch eine Erweiterung vom Rezeptrechner um Glykämischen Index sowie die Glykämische Last. Auch eine Erweiterung um Vitamine und weitere Nährwertangaben für Lebensmittel ist geplant. Mehr dazu erfährst du auch immer in meiner Facebook Gruppe.

Big 7 Nährwerte Berechnen

Wer Nährwertangaben gewerblich ermitteln muss und deswegen nach Möglichkeiten den Zuckergehalt in Lebensmitteln zu berechnen sucht, ist mit dem Rezeptrechner PRO ebenfalls gut bedient. Damit kann man alle notwendige Nährwerte (Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett, ges. Fettsäuren, Salz, Zucker, Energiegehalt) in Lebensmitteln berechnen. Dies ermöglicht schnell und unkompliziert die Nährwerttabelle zu erstellen. Das betrifft vor allem kleine Manufakturen, Catering Firmen und Lebensmittel Hersteller (siehe z.B. auch Nährwerttabelle für Marmelade erstellen).

Zucker in Lebensmitteln ist schlecht für die Zähne

Abgesehen von den vielen negativen Auswirkungen von Zucker auf die Gesundheit, ist Zucker insbesondere auch für die Zähne sehr schädlich. Ein erhöhter Zuckerkonsum kann zu mehr Karies führen und dadurch die Zähne angreifen. Dabei ist wichtig, dass man versteht, dass es völlig egal ist, ob es sich um reinen Kristallzucker oder den versteckten Zucker in Lebensmitteln handelt. Besonders schlimm sind zuckerhaltige Getränke wie Säfte, Cola, aber viele industriell gefertigte Lebensmittel enthalten auch viel Zucker.

Zucker ist Teil der Nährwerttabelle

Zum Glück sind heute ja die meisten verpackten Lebensmittel mit einer Nährwerttabelle gekennzeichnet. Auf der Nährwerttabelle wird neben dem Kohlenhydrateanteil auch der Zucker ausgewiesen. Darüber hinaus kann man den Zucker bzw. eine vollständige Nährwerttabelle für seine eigenen Rezepte und Lebensmittel aber auch selbst berechnen mit Hilfe vom Rezeptrechner Online (siehe auch Nährwertangaben für Lebensmittel Berechnen).

Zucker in Lebensmitteln Berechnen

Nutze den Rezeptrechner Online um nicht nur die Makro Nährwerte sondern auch Ballaststoffe, Zucker und Salz für deine Mahlzeiten und Rezepte zu berechnen je 100g, je Portion und je Rezept. Mit der GRATIS Version kannst du die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ermitteln. Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang kannst du auch die Nährwertberechnung der Big 7 bzw. Big 8 Nährwerte vornehmen. Probier diesen einfachen Nährwertrechner für Rezepte doch direkt mal ohne Anmeldung aus.